Justizvollzug Entwichener Gefangener festgenommen

2015-10-20-jb-festnahme

Der am vergangenen Mittwoch, dem 14. Oktober 2015, vor dem Amtsgericht Harburg geflüchtete Untersuchungsgefangene Sid A. N ist gefasst.

Die Bundespolizei nahm den 19-jährigen am 13. Oktober 2015 gegen 22:50 Uhr im Hauptbahnhof Dortmund fest, nachdem er sich nicht ausweisen konnte und sie bei einer Überprüfung feststellten, dass er mit Haftbefehl gesucht wird. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er der JVA Dortmund zugeführt, von wo er voraussichtlich im Laufe der kommenden Woche nach Hamburg zurückgebracht wird.

Kontakt

Dr. Thomas Baehr

Freie und Hansestadt Hamburg
Justizbehörde
Pressestelle
Drehbahn 36
20354 Hamburg
Adresse speichern

Empfehlungen