Auszeichnung Hamburger Stiftungspreis

Hamburger Stiftungspreis - FHH

Die Justizbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg und die Gesellschaft Harmonie von 1789 e.V. haben sich im Jahre 2006 entschlossen, gemeinsam den Hamburger Stiftungspreis ins Leben zu rufen.

Die Gesellschaft Harmonie von 1789 e.V. ist ein Zusammenschluss verantwortungsbewusst denkender Hamburger, die sich in ihrem Handeln der Tradition des Hamburger Bürgertums verpflichtet sehen und dies durch persönliches Engagement für das Gemeinwesen, insbesondere in sozialen und kulturellen Belangen, zum Ausdruck bringen.

Mit dem Stiftungspreis werden Hamburger Stiftungen ausgezeichnet, die sich mit Projekten in den Bereichen Kultur, Bildung und Soziales oder auf einem anderem Gebiet beispielhaft um die Belange des Gemeinwohls in Hamburg verdient gemacht haben. Der Preis richtet sich dabei insbesondere auch, aber nicht ausschließlich, an junge, bereits einige Jahre aktive Stiftungen, deren sicht- und greifbare Erfolge mit dem Preis prämiiert werden sollen.

Der Stiftungspreis wird 2019 zum siebten Mal vergeben. Er ist mit 15.000 Euro dotiert und wird am 1. Oktober 2019 durch den Ersten Bürgermeister verliehen.

Das Kuratorium bilden der Präses der Justizbehörde, die für Stiftungsangelegenheiten zuständige Abteilungsleiterin, zwei Mitglieder der Gesellschaft Harmonie von 1789 e.V., eine im Stiftungswesen sachkundige Person und eine Person des öffentlichen Lebens, in diesem Jahr die Hamburger Intendantin Amelie Deuflhard.

Teilnahmeberechtigt ist jede rechtsfähige Stiftung, die gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgt und die ihren Rechtssitz in der Freien und Hansestadt Hamburg hat. Die Statuten sowie die Teilnahmebedingungen und ein Bewerbungsformular finden Sie hier.  

Eine Übersicht der Preisträger der vergangenen Jahre finden Sie auf der Seite hier.

Kontakt

Stiftungsangelegenheiten

Besucheradresse


Drehbahn 36
20354 Hamburg

Postadresse


Postfach 30 28 22
20310 Hamburg

Fax: 040 4273-13255

Tel. E-Mail-Adresse

Landesrecht

Rechtsstandort