Behörde für Umwelt und Energie

Effiziente Kältetechnik in Unternehmen Kälte-Beratung

Nutzen Sie das Beratungsangebot für Kältetechnik durch die IFB Hamburg

Effiziente Kältetechnik in Unternehmen

Logo Kälteeffizienz






Für Informationen zum Förderprogramm Unternehmen für Ressourcenschutz steht Ihnen die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) mit professioneller Beratung zur Seite.

Haben Sie Interesse an der energetischen Betrachtung Ihrer Kälteanlage, dann wenden Sie sich an die Ansprechpartner in der IFB Hamburg.

Ihr Unternehmen betreibt Kälteanlagen ab 12 kW Leistung? Dann sollten Sie nicht zögern und das Beratungsangebot des Unternehmen für Ressourcenschutz in Anspruch nehmen!

Die Kälteanlagen sind in folgende Kategorien unterteilt:

  • Gewerbekälte für Anlagen von 12 kW bis 100 kW Leistung, insbesondere im Lebensmittelhandel,
  • Prozesskälte von 12 kW bis 100 kW Leistung zum Beispiele für Produktion, EDV Anlagen und Maschinen,
  • Großkälte ab 100 kW Leistung, unter anderem für die industrielle Fertigung oder Logistikdienstleister.

Berater finden Sie im Beraterpool (aktuelle Beraterliste). Die Berater stellen ihr Know-how für Initialberatungen ebenso zur Verfügung wie für Detailberatungen mit Analysen und konkreten Vorschlägen von Maßnahmen. Die Betrachtung einer Kälteanlage kann im Einzelfall im Programm "Unternehmen für Ressourcenschutz" über einen EffizienzCheck gefördert werden. Der Fördersatz beträgt 50% der anfallenden Kosten. Die Abwicklung der EffizienzChecks und die Investitionsförderung erfolgen über die IFB Hamburg.
 

W i s s e n s w e r t e s   ü b e r 

Beraterpool 

Kälte-Berichtsvorlagen

zurück zum Start Kältenetz