Kaffeeröstereien Hamburg

 Eine professionelle Röstmaschine röstet Kaffee

Kaffeeröstereien in Hamburg

Kaffeeduft liegt in der Luft: frisch gerösteter Kaffee hat ein unvergleichliches Aroma. Kaufen oder direkt probieren können Sie ihn unter anderem in diesen Hamburger Kaffeeröstereien.

Torrefaktum (Ottensen)

Das Torrefaktum ist eine Kaffeerösterei mit Café. Ob als Coffee to Stay oder zum Mitnehmen für zu Hause: In der Bio-zertifizierten Manufaktur wird Kaffee zelebriert. Mehrmals am Tag werden die Kaffeebohnen frisch geröstet. Von hohen sozialen und ökologischen Anforderungen über die Herkunft bis hin zur Verarbeitung des Kaffees - auf Transparenz wird großer Wert gelegt. 

Karte anzeigen

  • Terrasse Außengastronomie

Geschlossen Sa.: 10:00 - 17:30

Kaffeerösterei Burg (Hoheluft-Ost)

Die Kaffeerösterei Burg wurde 1923 gegründet. Hier können die Kunden zwischen 24 reinen Kaffeesorten, 45 Aromakaffees und sechs Espressosorten wählen. Alte Regale mit kleinen Schübchen, nostalgische Kaffeemühlen und Blechbüchsen zieren das Innere des Ladens. In der Münsterstraße bietet die Rösterei Führungen durch ihr Kaffeemuseum an.

Karte anzeigen

Geschlossen Sa.: 10:00 - 16:00

Codos Roastery & Kitchen (Ottensen)

Die Codos Roastery & Kitchen ist die vierte Filiale von Codos in Hamburg. Hier kann man den Codos Kaffee nicht nur verköstigen, er wird am Standort in Ottensen auch geröstet. BesucherInnen haben dank Glasscheibe hinter der Röstanlage die Möglichkeit, beim Rösten der Bohnen zuzuschauen. Die Bohnen bezieht Codos aus Guatemala, Kolumbien, Peru und Brasilien. Bei der Zusammenarbeit mit den Kaffeehändlern stehen Transparenz und Qualität im Vordergrund.

Karte anzeigen

Geschlossen Sa.: 09:00 - 18:00

elbgold (Sternschanze)

In der elbgold Rösterei in den Schanzenhöfen werden die Bohnen traditionell von Hand veredelt und frisch verkauft. Neben den frisch abgefüllten Kaffeesorten aus nachhaltigem Anbau und fairem Handel werden Kaffeespezialitäten von Espresso und Latte Macchiato über Flat White und Cortado bis zur "French Press" angeboten. Die frische Milch kommt aus den Vier- und Marschlanden und auf Wunsch wird der Kaffee auch mit Biohalbfett-, Soja- oder laktosefreier Milch serviert. Neben dem elbgold in den Schanzenhöfen gibt es weitere Standorte in Winterhude, Eppendorf und der Innenstadt.

Karte anzeigen

  • Terrasse Außengastronomie

Geschlossen Sa.: 09:00 - 18:00

Speicherstadt Kaffeerösterei (HafenCity)

In dem hauseigenen Fabrikladen in der Speicherstadt werden rund 40 Kaffee- und Espressosorten angeboten. Mit Blick auf den rückseitigen Fleet können die Besucher alle Kaffeespezialitäten im Café im dem rustikalen Ambiente eines alten Speicherbodens genießen. Direkt in der Mitte des Gastraumes wird der Kaffee täglich frisch geröstet. So haben die Gäste die Chance, eine Kaffeeröstung live mit zu erleben.

Karte anzeigen

  • Kind Kinderfreundlich

Geschlossen Sa.: 10:00 - 18:00

Anzeige

Becking Kaffee (Bahrenfeld)

Seit 1928 werden in der Kaffeemanufaktur im Kontorhaus Kaffeebohnen veredelt. Dort kann man neben den verschiedenen Kaffee- und Espressosorten unter anderem auch Kaffeeliköre, Kaffeeseife und Gewürze kaufen, dem Röstmeister bei seiner Arbeit zuschauen oder einfach die Kaffeespezialitäten ausprobieren. Nahezu jede Woche werden dort auch Kaffeeseminare angeboten.

Karte anzeigen

Geschlossen Sa.: geschlossen

kopiba Kaffeerösterei & Bar (Sternschanze)

Bei Deathpresso mitten im Schanzenviertel gibt es frisch gerösteten Kaffee, selbstgemachten Kuchen und mehr. Am Abend verwandelt sich die Kaffeerösterei in eine Bar, in der auch Kaffee-Cocktails angeboten werden.

Karte anzeigen

  • Terrasse Außengastronomie

Geschlossen Sa.: 10:00 - 18:00

Carroux Caffee (Blankenese)

In der kleinen Ladenrösterei in Blankenese wird der Carroux Espresso täglich geröstet und verkostet. Die Herstellung des Kaffees kann so von Anfang bis Ende miterlebt werden. In dem kleinen Café werden auch Kaffee-Raritäten wie Maragogype und Java Jampit angeboten. Außerdem im Angebot: französische Grand Crux Schokoladen.

Karte anzeigen

  • Terrasse Außengastronomie

Geschlossen Sa.: 08:30 - 18:00

Public Coffee Roasters (Winterhude)

Public Coffee Roasters hat drei Ableger in der Hansestadt: am Goldbekplatz, in der Neustadt und in der Speicherstadt. Geröstet wird nicht vor Ort, sondern auf dem eigenen Hausboot auf der Elbe. Egal ob mild oder kräftig im Geschmack - die Kaffee-Auswahl ist groß. Zu dem Kaffee aus schonender Röstung können in den Cafés kleine Snacks verzehrt werden; sowohl in herzhafter, als auch in süßer Ausführung.

Karte anzeigen

  • Terrasse Außengastronomie

Geschlossen Sa.: 09:00 - 18:00

Nord Coast - Coffee Roastery (Altstadt)

Bei Nord Coast wird der Kaffee, nachdem er frisch gemahlen wurde, innerhalb von drei bis fünf Tagen verkauft. Wer möchte, kann die Kaffeespezialitäten auch im Café in der Deichstraße zu sich nehmen. Dazu gibt es Brownies und andere Backwaren.

Karte anzeigen

  • Terrasse Außengastronomie

Geschlossen Sa.: 09:00 - 17:00

Anzeige

Die Rösterei - Hamburger Caféhaus (Altstadt)

Neben frisch gerösteten Kaffeemischungen, Aroma-, sortenreinen Kaffees und Espresso gibt es in der Rösterei auch Raritäten wie Wildkaffee oder den Kopi Luwak, auch Schleichkatzenkaffee genannt.

Karte anzeigen

  • Online-Shop
  • Terrasse Außengastronomie

Geschlossen Sa.: 11:00 - 17:30

Kaffeeröstereien in Hamburg

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch