K2 Technische und fachliche Betreuung der Kassenprozesse

Der Bereich K2 unterstützt die Kassenprozesse aus der technischen und fachlichen Sicht und unterteilt sich in vier Referate.

COLOURBOX9936529.jpg

Technische und fachliche Betreuung der Kassenprozesse

K21 Kassenprozesse, Schnittstellen und Fachverfahren

  • Erfüllung der einschlägigen Aufgaben der Fachlichen Leitstelle für das ERP-System und das Forderungsmanagement gem. Freigaberichtlinie.
  • Organisation eines reibungslosen Schnittstellenbetriebes und Betreuung der Fachverfahren.
  • Begleitung von Projekten zur Einführung neuer Funktionalitäten
  • Qualitätssicherung des Systems einschließlich komplexer Recherchen im Rahmen von Klärungsprozessen.
  • Wahrnehmung der Aufgaben des SAP-Chiefs der Kasse.Hamburg
  • Beratung von Behörden und Ämtern in Anwedungsfragen

K22 Prüfungsangelegenheiten und Kassenrecht

Das Referat ist Ansprechpartner in operativen Angelegenheiten des Kassenrechts. Bei notwendiger Änderung des Regelwerks und der Erteilung von Ausnahmen erfolgt die Abgabe an FB 212.

  • Treffen von Regelungen für die Ausführung operativer Kassenprozesse
  • Bearbeitung von Datenschutzangelegenheiten
  • Beteiligung am Einvernehmensverfahren mit dem Rechnungshof im Rahmen der Einführung und Weiterentwicklung von Fachverfahren mit Relevanz für das HKR
  • Gestaltung von Vordrucken
  • Bearbeitung von Dienstaufsichtsbeschwerden

K24 Fachliche Leitstelle Kassentechnik und Zahlstellen

Das Referat nimmt die Aufgaben einer Fachlichen Leitstelle für den Einsatz von Kassentechnik in der FHH wahr. Hierzu zählen insbesondere:

  • Integration von Kassenautomaten, Kartenlesegeräte und alternativen Bezahlverfahren in die ressourcensteuernden Verfahren der Stadt
  • Qualitätssicherung von Schnittstellenprozessen
  • Prüfung von alternativen Bezahlverfahren
  • Erstellung und Pflege der Verfahrensdokumentation
  • Festlegung des Rahmens für die technische Unterstützung (Support) und die Benutzerverwaltung

K25 Fachliche Leitstelle DRiVe​​​​​​​

  • Erfüllung der einschlägigen Aufgaben der fachlichen Leitstelle für die Rechnungsbearbeitung, das Fachverfahren INEZ und das Vertragskataster 
  • Organisation eines reibungslosen Betriebs und Betreuung der Verfahren
  • Mitwirkung und Federführung in Projekten zur Einführung neuer Funktionalitäten
  • Qualitätssicherung der Systeme
  • Beratung von Behörden und Ämtern in Anwendungsfragen (Anwenderforen)

Drei einfache Wege zur Verwaltung

 Ihre Behördennummer 115

Behördennummer 115 Ihre Behördennummer 115

Sie haben Fragen zur Verwaltung? Dann wählen Sie einfach die "115" und Ihnen wird zwischen 7-19 Uhr geholfen.