Recht auf gewaltfreie Erziehung Kinder sind unschlagbar

Keine Gewalt in der Erziehung

Kinder sind unschlagbar!

Kinder sind unschlagbar Gewalt Erziehung Film LI Hamburg

Filmtipp: Kinder sind unschlagbar! - Keine Gewalt in der Erziehung
Ein Film von Heike Mundzeck

Luzifilm, Hamburg 2001
im Auftrag der Deutschen Liga für das Kind
54 Minuten

Seit November 2000 ist es Gesetz: "Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig." (§ 1631 Abs.3 BGB)

Doch dieser neue Grundsatz im Range eines eigenen Rechtes, das Kinder zu Partizipanten der Erziehung macht, muss in der Bevölkerung als verbindlich erst allgemein bekannt und durchgesetzt werden. Dazu ist breite Aufklärungsarbeit notwendig.

Der Film thematisiert Erziehungssituationen im Alltag: In der Familie, auf der Straße, im Kindergarten, in der Schule. Kinder und Jugendliche, Eltern, Erzieherinnen, Lehrer und Psychologen kommen mit ihren Erfahrungen und Ansichten zur gewaltfreien Erziehung, zu Strafen und zu Alternativen im Umgang miteinander zu Wort. Es wird ein kurzer Abriss der Rechtsgeschichte - und vom elterlichen Züchtigungsrecht zur respektvollen Partnerschaft - gegeben. Hinzu kommen phantasievolle, nachdenklich - unterhaltende Elemente.

Zielgruppe: Kinder ab etwa 12 Jahren, Jugendliche, Eltern, Erzieher(innen), Pädagog(inn)en

Der Film ist zum Preis von 9,- Euro (zuzügl. Versandkosten) über die Deutsche Liga für das Kind zu beziehen und kann online bestellt werden.

Weitere Informationen bei:
Sabine Schmiegelow
Beratungsstelle Gewaltprävention
Hamburger Straße 129
22083 Hamburg
Tel.: 4 28 63 - 7013
sabine.schmiegelow@bsb.hamburg.de

Weitere Beratungsangebote