Feriencamps, Freizeiten und Jugendreisen Erlebnisreiche Tage in den Ferien

Endlich schulfrei! In den Ferien können Hamburger Schulkinder ihren Urlaub unter anderem auf dem Reiterhof machen, dieFerien am See verbringen oder Camps besuchen, in denen Fußball, Bogenschießen viele weitere Sportarten angeboten werden.

1 / 1

Ferienfreizeit in Hamburg

Feriencamps Teaserreihe

Ferien Fussball Camp

An fünf aufeinander folgenden Tagen können sich Mädchen und Jungs zwischen fünf und zwölf Jahren im Ferien Fussball Camp so richtig austoben. Auf dem Programm stehen Fussball, Tanz und Selbstverteidigung. Die Kinder können jeden Tag aufs Neue entscheiden, an welcher Sportart sie teilnehmen wollen. Auch Aktivitäten wie Malen, Feldhockey, Reiten sowie Tischtennis, Einrad fahren und Badminton sind möglich. Täglich finden außerdem Ausflüge statt, die zum Schwimmen, Paddeln und Eislaufen einladen. Auch den Profifußballern vom HSV oder St. Pauli  kann man einen Besuch abstatten. Am letzten Tag des Camps gibt es ein Fußball-Turnier, Vorführungen des Erlernten, es wird gegrillt und jedes Kind erhält ein T-Shirt oder eine Medaille.
Ort: an mehreren Standorten in Hamburg
Dauer: 5 Tage, täglich von 9 bis 17 Uhr | mehrmals jährlich
Alter: 5 bis 12 Jahre
Kosten: 120 Euro

Weitere Informationen: Ferien Fussball Camp

Stage UP! on Tour: Musicalcamps

Auf Schloss Noer in der holsteinischen Schweiz erwarten Kinder und Jugendlichen acht Tage voller Schauspiel, Tanz und Gesang. In den Musicalcamps von Stage UP! lernen die Teilnehmer in intensiven Workshops alles über die Kunst des Musicals. Erfahrene Coaches helfen den Kids,  die Bühnenkunst selbstbewusst zu präsentieren. Die freie Zeit verbringt die Gruppe im wunderschönen Schlosspark oder am nahe gelegenen Ostseestrand. Highlight der Woche ist die Vorführung des einstudierten Musicals vor Freunden und Familie.
Ort: Schloss Noel
Dauer: 8 Tage | mehrmals jährlich
Alter: 9 bis 18 Jahre
Kosten: 595 Euro

Weitere Informationen: Stage UP! on Tour: Musicalcamps

Ferienprogramm im Wald

Die Waldschule im Niendorfer Gehege bietet für Kinder von sieben bis zwölf Jahren mehrmals im Jahr ein buntes Programm im Grünen an. Spannende Aktionen im und um den Wald und seine Bewohner stehen im Mittelpunkt. Je nach Wetter, Lust und Laune erwarten die Kinder zahlreiche Aktionen im Niendorfer Gehege, Bastel- und Werkarbeiten oder Gesellschaftsspiele im Waldhaus. Die Tagesgestaltung wird gemeinsam mit den Kindern abgestimmt. Das Programm orientiert sich an der jeweiligen Jahreszeit. 
Ort: Waldschule Niendorfer Gehege
Dauer: 5 Tage, täglich von 9 bis 14 Uhr (Zusatzbetreuung bis 16 Uhr gegen Aufpreis von stündlich 5 Euro möglich) | mehrmals jährlich
Alter: 7 bis 12 Jahre
Kosten: 82 Euro
Hinweis: Mitzubringen sind wetterfeste sowie Wechselkleidung, ein Frühstücks- und Lunchpaket

Weitere Informationen: Ferienprogramm im Wald

VIACTIV Kidz-Playground

Mehrmals im Jahr haben Kinder von fünf bis dreizehn Jahren die Möglichkeit an fünf Tagen unterschiedliche Feldsportarten auszuprobieren. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Auf dem Kidz-Playground werden zum Beispiel Beispiel Hockey, Tennis, Fußball, Streetball, Baseball, Rugby oder Lacrosse angeboten. Vielleicht ist in dem vielfältigen Angebot ja auch die nächste Lieblingssportart mit dabei.
Ort: mehrere Standorte
Dauer: 5 Tage, täglich von 9 bis 16 Uhr | mehrmals jährlich
Alter: 5 bis 13 Jahre
Kosten: 185 Euro

Weitere Informationen: VIACTIV Kidz-Playground

Parkour Feriencamp und Ferienlager in Hamburg

Für Kletterbegeisterte und alle, die es werden wollen, bietet das Parkour Feriencamp viel Freiraum für Bewegung. Das Klettern und Überwinden von Hindernissen steht beim Parkour im Mittelpunkt, daher ist der Park mit vielen Klettermöglichkeiten und Schaumstoffgruben für eine weiche Landung ausgestattet. Teamwork und die Zusammenarbeit stehen ebenso im Vordergrund wie die Sicherheit während der wagemutigen Aktionen. In einigen Camps können zudem Salti oder akrobatische Figuren erlernt werden.
Ort: Die Halle, Stockmeyerstraße 43
Dauer: bis zu 5 Tage, täglich von 9 bis 14 Uhr | mehrmals jährlich
Alter: ab 8 Jahre
Kosten: 189 Euro

Weitere Informationen: Parkour Feriencamp und Ferienlager in Hamburg

Abenteuer-Ferienlager Mecklenburgische Seenplatte

Inmitten faszinierenden Natur zu zelten ist nur eines von vielen Abenteuern, die die Kinder in diesem Feriencamp erleben. Handwerkliches Geschick können die Kinder beim gemeinsamen Floß-Bau unter Beweis stellen, das später bei einem Floßrennen getestet wird. Neben Bogenschießen, Töpfern, Nachtwanderungen und Kanufahrten erwarten die kleinen Abenteurer viele weitere Ausflüge und Aktivitäten. Zum Beispiel erfahren sie wie man sich auch ohne Karte und Kompass in der Wildnis zurecht findet.
Ort: Mecklenburgische Seenplatte
Dauer: 8 Tage | an mehreren Terminen
Alter: 9 bis 15 Jahre
Kosten: ab 289 Euro

Weitere Informationen: Abenteuer-Ferienlager Mecklenburgische Seenplatte

Reit- und Kreativcamp Walsrode

Das Camp auf dem Reiterhof bietet Programme für Anfänger und erfahrene Reiter. Hier lernen Kinder den Umgang mit Pferden und machen erste Erfahrungen auf dem Sattel. Die Unterstützung von ausgebildeten Trainern ist zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Fortgeschrittene Reiter entwickeln gemeinsam mit den Trainern individuelle Trainingspläne, um sich zu verbessern. Kinder lernen das Leben mit vielen Tieren auf dem Hof kennen und können beim Basteln auch kreativ werden. Wen die Abenteuerlust packt kann sich im Bogenschießen versuchen, den Hochseilgarten erkunden oder an Survival-Workshops teilnehmen. Zum Abschluss steht ein gemeinsamer Ausritt an.
Ort: Walsrode
Dauer: 7 oder 14 Tage | an mehreren Terminen
Alter: 7 bis 12 Jahre | 12 bis 16 Jahre
Kosten: ab 480 Euro

Weitere Informationen: Reit- und Kreativcamp Walsrode

Ferienspaß rund ums Wasser

Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren erwartet auf dieser Ferienreise viel Spaß an der frischen Luft. Direkt an einem See in der holsteinischen Schweiz gelegen, kann man hier Fahrten mit dem Kanu unternehmen, Wasserspiele im See oder Gruppenspiele auf dem weitläufigen Gelände spielen und viele Sportangebote wahrnehmen. 
Ort: Bosau
Termin: 2. bis 20. Juli 2019
Alter: 10 bis 12 Jahre

Weitere Informationen: Ferienspaß rund ums Wasser

Urlaub in den Bergen

Natur pur steht auf dem Programm der Ferienreise in die Berglandschaft des Schwarzwalds. Organisiert wird sie vom Jugend Erholgungswerk Hamburg e.V. Der gemeinnützige Verein bietet bezuschusste Reisen für Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen. Am Schluchsee, dem größten See im Schwarzwald, gibt es viel zu erleben - Baden, Paddeln, Bootfahren und Lagerfeuer am Abend oder Wanderungen durch die Wälder und Berge. 
Ort: Am Schluchsee
Termin: 19. Juli bis 4. August 2019
Alter: 11 bis 12 Jahre

Weitere Informationen: Jugend Erholungswerk Hamburg e.V. 

Segeltörn auf der „Zorg en Vlijt“

Auf dem Ijsselmeer geht es zu den friesischen Inseln oder etwa durch die niederländischen Binnenkanäle. Beim Trockenfallen können zudem Muscheln gesammelt und Robben beobachtet werden. Und auch zu Land stehen Unternehmungen auf dem Programm. Organisiert wird die Reise vom Jugend Erholungswerk Hamburg e.V. Der gemeinnützige Verein bietet bezuschusste Reisen für Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen​​​​​​​
Ort: Holland
Termin: 27. Juni bis 10. Juli, 10. bis 23. Juli, 23. Juli bis 5. August 2019
Alter: 14 bis 15 Jahre

Weitere Informationen: Jugend Erholungswerk Hamburg e.V. 



Erlebnisreiche Tage in den Ferien
Endlich schulfrei! In den Ferien können Hamburger Schulkinder ihren Urlaub unter anderem auf dem Reiterhof machen, dieFerien am See verbringen oder Camps besuchen, in denen Fußball, Bogenschießen viele weitere Sportarten angeboten werden.
https://www.hamburg.de/image/12283264/1x1/150/150/ce9385000d4d4bd20fd23b4c843b02a5/Bv/04-ferienprogramm-im-wald-bild.jpg
20190429 10:42:47