Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Feriencamps, Freizeiten und Jugendreisen Erlebnisreiche Tage in den Ferien

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Endlich schulfrei! In den Ferien können Hamburger Schulkinder ihren Urlaub unter anderem auf dem Reiterhof machen, die Ferien am See verbringen oder Camps besuchen, in denen Fußball, Bogenschießen und viele weitere Sportarten angeboten werden.

Kinder spielen draußen Fußball und schießen mit dem Ball auf ein Tor.

Ferienfreizeit in Hamburg

Feriencamps Teaserreihe

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Feriencamps teilweise mit geändertem Programm und reduzierter Teilnehmerzahl statt. 

Kurse und Camps in Hamburg

Die Werkkiste

Piratenschiffe basteln, eine Wikingerwoche oder einen Werkzeugführerschein machen: Die Werkkiste zeigt Kindern, wie sie mit Werkzeugen umgehen und hilft beim Bau von Schiffen, Schatzkisten und Murmelbahnen. Die unterschiedlichen Kurse finden im Juni, Juli und im August statt. Manche Kunstwerke kann man schon nach einem Tag mit nach Hause nehmen, wie beispielsweise das Nanobug-Labyrinth, wo auch zusätzlich mit Magneten gearbeitet wird.
Ort: Die Werkkiste (Altona)
Termine: ab dem 05 JOktober bis 16. Oktober 2020
Alter: ab 6 Jahren
Kosten: ab 59 Euro (Kurs: Werkidee nach Wahl, Nanobug-Labyrinth)
Weitere Informationen: Die Werkkiste

Kunstschule Krabax

Malen, Zeichnen, Kreativ werden: In der Kunstschule können Kinder ab 7 Jahren an drei Tagen tolle Kunstwerke gestalten. Auf dem Plan stehen Leinwandmalerei, Illustration und das Erschaffen Plastischer Kunst. Dabei werden Hilfestellungen zur richtigen Anwendung der Utensilien, Techniken der Illustration oder Tipps und Tricks für die Verwendung von Pappmaché gegeben. Am Ende dürfen die Kinder die Kunstwerke natürlich mit nach Hause nehmen.
Ort: Kunstschule Krabax  (Winterhude)
Termine: 5. bis 7. Oktober und 12. bis 14. Oktober 
Alter: 7 bis 13 Jahre / 14 bis 18 Jahre
Kosten: 145 Euro
Weitere Informationen: Kunstschule Krabax

Ferienkurs im Theater Galli

Bühnenfähigkeiten testen? Das geht im Theater Galli. In den Ferien werden den Kindern hier die Grundlagen des Theaterspiels vermittelt. Die Kinder lernen viel über Schauspiel, Tanz und Gesang und am Ende der Woche wird Eltern und Freunden ihr eigenes Theaterstück präsentiert. Geübt wird auch lautes und deutliches Sprechen sowie Teamwork, Rollenspiele und Ausdrucksfähigkeit.
Ort: Theater Galli
Termine: mehrere Termine ab dem 03. Oktober 2020,  jeweils 10 bis 14 Uhr
Alter: 5 bis 12 Jahre
Kosten: 150,00 Euro pro Woche, Geschwisterkinder zahlen 130 Euro; Ferienpassinhaber ebenso
Weitere Informationen: Ferienkurs im Theater Galli

Herbst.Camp im Sprung.Raum in Hamburg

Sich auspowern, die richtige Sprungtechnik lernen und Freizeitaktivitäten in Hamburg kennenlernen: Das Camp vom Sprung.Raum dauert insgesamt fünf Tage und in dieser Zeit lernt man natürlich Tricks auf dem Trampolin kennen, darf aber unter anderem auch ins Freibad, bei einer HSV-Stadion-Tour mitmachen oder im Sprung.Raum übernachten. Die Verpflegung und Aktivitäten sind inbegriffen.
Ort: Sprung.Raum Hamburg (Wandsbek)
Dauer und Termine: 5 Tage | 05.10. – 09.10.2020 | 12.10. – 16.10.2020
Alter: ab 8 bis 11 Jahren und ab 12 Jahren (zwei Altersgruppen)
Kosten: 299 Euro

Weitere Informationen: Herbst.Camp 2020

Weitere Kurse und Beschäftigungen in Hamburg finden Sie hier: Ferienpass Hamburg

Camps außerhalb Hamburgs

Stage UP! on Tour: Musicalcamps

Auf Schloss Noer in der holsteinischen Schweiz erwarten Kinder und Jugendlichen acht Tage voller Schauspiel, Tanz und Gesang. In den Musicalcamps von Stage UP! lernen die Teilnehmer in intensiven Workshops alles über die Kunst des Musicals. Erfahrene Coaches helfen den Kids,  die Bühnenkunst selbstbewusst zu präsentieren. Die freie Zeit verbringt die Gruppe im wunderschönen Schlosspark oder am nahe gelegenen Ostseestrand. Highlight der Woche ist die Vorführung des einstudierten Musicals vor Freunden und Familie.
Ort: Schloss Noel
Dauer: 8 Tage | mehrmals jährlich (Herbstferien: 11.10. - 18.10.2020)
Alter: 9 bis 17 Jahre
Kosten: 595 Euro

Weitere Informationen: Stage UP! on Tour: Musicalcamps

VIACTIV Kidz-Playground

Mehrmals im Jahr haben Kinder von fünf bis dreizehn Jahren die Möglichkeit an fünf Tagen unterschiedliche Feldsportarten auszuprobieren. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Auf dem Kidz-Playground werden zum Beispiel Beispiel Hockey, Tennis, Fußball, Streetball, Baseball, Rugby oder Lacrosse angeboten. Vielleicht ist in dem vielfältigen Angebot ja auch die nächste Lieblingssportart mit dabei.
Ort: mehrere Standorte
Dauer: 5 Tage, täglich von 9 bis 16 Uhr | findet in den Herbstferien 2020 in Hamburg nicht statt | die Bring- und Abholzeiten sind flexibel (7:45 - 17 Uhr)
Alter: 5 bis 13 Jahre
Kosten: 185 Euro

Weitere Informationen: VIACTIV Kidz-Playground 

Parkour Feriencamp und Ferienlager in Hamburg

Für Kletterbegeisterte und alle, die es werden wollen, bietet das Parkour Feriencamp viel Freiraum für Bewegung. Das Klettern und Überwinden von Hindernissen steht beim Parkour im Mittelpunkt, daher ist der Park mit vielen Klettermöglichkeiten und Schaumstoffgruben für eine weiche Landung ausgestattet. Teamwork und die Zusammenarbeit stehen ebenso im Vordergrund wie die Sicherheit während der wagemutigen Aktionen. In einigen Camps können zudem Salti oder akrobatische Figuren erlernt werden.
Ort: Die Halle, Stockmeyerstraße 43
Dauer: bis zu 5 Tage, täglich von 9 bis 14 Uhr | 5. bis 9. Oktober 2020 und 12. bis 16. Oktober 2020
Alter: ab 8 Jahren
Kosten: 189 Euro

Weitere Informationen: Parkour Feriencamp und Ferienlager in Hamburg

Abenteuer-Ferienlager Mecklenburgische Seenplatte

Inmitten faszinierender Natur zu zelten ist nur eines von vielen Abenteuern, die die Kinder in diesem Feriencamp erleben. Handwerkliches Geschick können die Kinder beim gemeinsamen Floß-Bau unter Beweis stellen, das später bei einem Floßrennen getestet wird. Neben Bogenschießen, Töpfern, Nachtwanderungen und Kanufahrten erwarten die kleinen Abenteurer viele weitere Ausflüge und Aktivitäten. Zum Beispiel erfahren sie wie man sich auch ohne Karte und Kompass in der Wildnis zurecht findet.
Ort: Mecklenburgische Seenplatte
Dauer: 8 Tage | an mehreren Terminen im Sommer und Herbst 2020
Alter: 9 bis 15 Jahre
Kosten: ab 289 Euro
Weitere Informationen: Abenteuer-Ferienlager Mecklenburgische Seenplatte

Reitferien an Nordsee

Das Camp auf dem Reiterhof bietet Programme für Anfänger und erfahrene Reiter. Hier lernen Kinder den Umgang mit Pferden und machen erste Erfahrungen auf dem Sattel. Die Unterstützung von ausgebildeten Trainern ist zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Fortgeschrittene Reiter lernen ihren Sitz zu verbessern und das richtige Reiten der Dressurlektion. Abends wird es auch nicht langweilig: Filmeabende, Karaoke und verschiedene Spiele stehen auf dem Programm. Wen die Abenteuerlust packt kann sich beim Trampolin springen auspowern, Seilbahn fahren, Klettern oder an Geräten turnen. 
Ort: Reiterhof Hennings, Stinteck
Dauer: 8 Tage | an mehreren Terminen im Sommer und Herbst 2020
Alter: 7 bis 16 Jahre
Kosten: ab 378 Euro
Weitere Informationen: Reitferien an der Nordsee

Ferienspaß rund ums Wasser

Kinder zwischen elf und zwölf Jahren erwartet auf dieser Ferienreise viel Spaß an der frischen Luft. Direkt an einem See in der holsteinischen Schweiz gelegen, kann man hier Fahrten mit dem Kanu unternehmen, Wasserspiele im See oder Gruppenspiele auf dem weitläufigen Gelände spielen und viele Sportangebote wahrnehmen. 
Ort: Bosau und weitere Orte
Termin: Weitere Infos: Ferienreisen im Herbst
Alter: verschiedene Camps für Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahre
Weitere Informationen: Ferienspaß rund ums Wasser

Urlaub in den Bergen

Natur pur steht auf dem Programm der Ferienreise in die Berglandschaft des Allgäus. Organisiert wird sie vom Jugend Erholungswerk Hamburg e.V. Der gemeinnützige Verein bietet bezuschusste Reisen für Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen. Am Schluchsee, dem größten See im Schwarzwald, gibt es viel zu erleben - Baden, Paddeln, Bootfahren und Lagerfeuer am Abend oder Wanderungen durch die Wälder und Berge. 
Ort: Immenstadt im Allgäu
Termin: Ferienreisen im Herbst
Alter: 13 bis 15 Jahre
Weitere Informationen: Jugend Erholungswerk Hamburg e.V. 

Segeltörn auf der „Zorg en Vlijt“

Auf dem Ijsselmeer geht es zu den friesischen Inseln oder etwa durch die niederländischen Binnenkanäle. Beim Trockenfallen können zudem Muscheln gesammelt und Robben beobachtet werden. Und auch zu Land stehen Unternehmungen auf dem Programm. Organisiert wird die Reise vom Jugend Erholungswerk Hamburg e.V. Der gemeinnützige Verein bietet bezuschusste Reisen für Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen.
Ort: Holland
Termin: Ferienreisen im Herbst
Alter: Segeltörn: 13 bis15 Jahre
Weitere Informationen: Jugend Erholungswerk Hamburg e.V. 

Themenübersicht auf hamburg.de

hamburg.de empfiehlt

Wissenswertes für Ihr Kind

Musicals und Shows in Hamburg

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch