Märchenfest Es war einmal...

Das Märchenfest schöpft aus dem riesigen Schatz der Märchen der Völker. Im stündlichen Wechsel tragen Erzähler des Märchenforums e.V. Märchen vor – im Jahr 2018 dreht sich alles um die vier Elemente Wasser, Feuer, Luft und Erde. 

Grafik mit dunkelhäutigem König und kleinem, hellhäutigen Mädchen. Zum 10. Mal feiert wird 2018 im Völkerkundemuseum das Märchenfest gefeiert.

Märchenfest in Hamburg

Märchenfest

Kontakt

Karte vergrößern

MARKK | Museum am Rothenbaum

Öffnungszeiten

  • Sa:10:00 - 18:00

Termin(e)

Der Termin für 2019 steht noch nicht fest.

Eintrittspreise

Erwachsene: nur Museumseintritt
Kinder ab 6 Jahren: 4 Euro
Familienticket (1 Erwachsener plus bis zu 3 Kinder ab 6 Jahren): 15 Euro

Über das Märchenfest 2019 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle.
Das war das Märchenfest 2018. 

Auf Märchenwegen zum Königssegen

Am Sonntag, den 28. Januar 2018 verwandelt sich das Museum für Völkerkunde erneut in eine Bühne für Märchenerzähler. Diesmal stehen die Erzählungen dabei im Zeichen der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft. Erzählerinnen und Erzähler des Märchenforums Hamburg e.V. entführen in zauberhafte Welten mit Prinzen und Prinzessinnen, Drachentötern und anderen Märchenhelden. 

Das genaue Erzählprogramm wird ab Januar auf der Homepage des Museums für Völkerkunde veröffentlicht: Erzählprogramm Märchenfest 

Offene Märchenwerkstätten

Kinder ab 4 Jahren können an kostenlosen Werkstätten teilnehmen. Zur Auswahl stehen „Klikidiklak, klikidiklak mach ich im Takt", „Das Märchen-Memory" und „Stroh zu Gold". Dabei basteln Kinder zum Beispiel Märchen-Requisiten, 3D-Karten oder Memory-Karten mit Figuren und Symbolen der Lieblingsmärchen. Die Kinderangebote beginnen jeweils ab 10 Uhr in unterschiedlichen Räumen des Museums. Jede Werkstatt findet bis 16 Uhr mehrere Male statt.

Tipps für Kinder


hamburg.de empfiehlt

Wissenswertes für Ihr Kind

Musicals und Shows in Hamburg