Bezirk Altona

Christuskirche Othmarschen

Christuskirche Othmarschen

Roosensweg 28

Die Backsteinkirche wurde 1889/90 nach Entwürfen von Albert Petersen gebaut. Der in neugotischen Formen gestaltete Kirchenbau ist bereits von reformerischen Bemühungen in der Architektur um 1900 geprägt, bemerkenswert ist  u.a. die Verwendung von Tuffstein, Lava und Schiefer. Stifter der evangelisch-lutherischen Kirche war der Bankier Donner. In den 1950er Jahren wurde sie nach Plänen von Jürgen Elingius umgebaut. Sehenswert ist die im Inneren der Kirche befindliche Bronzeskulptur „Lehrender Jesus“ von Ernst Barlach.

www.christuskirche-othmarschen.de/

vergrößern Christuskirche Othmarschen (Bild: © www.bildarchiv-hamburg.de / Christoph U. Bellin) vergrößern Christuskirche Othmarschen (Bild: © www.bildarchiv-hamburg.de / Christoph U. Bellin)