Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Koordination Leitstelle Klima

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg begegnet den Herausforderungen des Klimawandels aktiv und bringt die Klimathemen in den unterschiedlichen Handlungsfeldern voran.

Leitstelle Klima

Die Leitstelle Klima (LSK) koordiniert die Klimapolitik des Hamburger Senats. Sie ist verantwortlich für die strategisch-konzeptionelle Weiterentwicklung der klimapolitischen Gesamtstrategie des Senats, dem Hamburger Klimaplan, und deren Operationalisierung in konkrete Maßnahmen einschließlich der Vergabe von Mitteln aus dem zentralen Programm Hamburger Klimaplan.

Mit der zweiten Fortschreibung des Hamburger Klimaplans leistet Hamburg seinen Beitrag zum Klimaschutz und erhöht die Anstrengungen, um die ambitionierten Klimaziele zu erreichen: Bis 2030 sollen die CO2-Emissionen um 70 Prozent sinken, bis 2045 um mindestens 98 Prozent.

Klimaschutz geht jede(n) an, daher agiert die LSK als Schnittstelle zwischen allen Hamburger Behörden und Bezirken im Bereich Klimaschutz. Bei der LSK laufen die Fäden zusammen, z.B. bei der Klimamittelvergabe, dem Maßnahmen- und Finanzcontrolling sowie dem CO2-Monitoring zu den Hamburger Klimaaktivitäten. Außerdem ist die LSK verantwortlich für die Grundsatzangelegenheiten der Klimapolitik auf Landes‑, Bundes‑ und EU‑Ebene sowie in der Metropolregion Hamburg. Ihre Aufgabe ist zudem die Kommunikation der Klimaaktivitäten der Stadt und die Netzwerkarbeit wie die Zusammenarbeit mit städtischen Stakeholdern und die Kooperation mit den öffentlichen Unternehmen zu Klimathemen.

Kontakt  

Leitstelle Klima
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Tel.: +49 40 42840-2306
E-Mail: LeitstelleKlima@bukea.hamburg.de

​​​​​​​

Klimaschutzmanagement für die Bezirke

Kontakt

Karte vergrößern

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch