Beratungsangebote jugend.drogen.beratung. kö Beratung für Angehörige

Figuren auf weiß

Beratung für Angehörige

Oft wenden sich auch Eltern beziehungsweise Angehörige von Betroffenen an uns, wenn sie mit der aktuellen Situation überfordert oder ratlos sind.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich über aktuelle Substanzen zu informieren, klären Sie bei dysfunktionaler Nutzung von Medien, auffälligen Essverhalten und anderen Formen des substanzgebundenen oder substanzungebundenen Konsums auf. Wir begleiteten Sie über kurze oder längere Zeiten und/oder stellen im Einzelfall den Kontakt zu anderen geeigneten Fachstellen her.

Auch für Angehörige sind unsere Angebote  anonym und kostenlos. Unser Team unterliegt der Schweigepflicht und gibt gegen den Willen der Betroffenen keine Informationen weiter.

Bitte wenden Sie sich in unseren telefonischen Sprechzeit an die Hotline-Nummer oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht. Wir melden uns dann zeitnah bei Ihnen!

Kontakt

jugend.drogen.beratung. kö

Weiterführende Links von Projekten der Kö* Schanze

Andere Webseiten zum Thema Drogen und Sucht

Selbsttests