Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Für Sie vor Ort Ihr Pflegekinderdienst im Bezirk Altona

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ein Team von spezialisierten Fachkräften informiert und berät Sie.

Pflegefamilie, Pflegekinderdienst

Pflegekinderdienst Altona

Wir als Pflegekinderdienst (PKD) Altona sind ein vielfältiges Team genau wie unser Bezirk. Wir legen Wert auf offene Kommunikation und Begegnungen auf Augenhöhe. Im Alltag unserer Arbeit wünschen wir uns dies auch von allen anderen Beteiligten.

Die Motivation einem Pflegekind ein Zuhause zu geben, kann sehr unterschiedlich sein. Wir freuen uns über alle Bewerber*innen.

Eine von verschiedenen Herausforderungen in der Pflegekinderhilfe ist das Aufwachsen des Kindes mit zwei Familiensystemen. Hier haben wir einen besonderen Schwerpunkt u.a. ihre Kontakte mit der Herkunftsfamilie fachlich zu begleiten, um möglichst schon von Beginn an einen Loyalitätskonflikt des Kindes zu verhindern.

Die Geborgenheit, die Sie einem Kind geben können, lässt vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten für dieses Kind entstehen und eröffnet neue Perspektiven.

In der Begleitung durch uns ist unser Ziel, Sie als Pflegefamilie haltgebend zu unterstützen.

Seit vielen Jahren schon ist die Bereitschaftspflege ein fester Bestandteil des PKD Altona, gerne bauen wir diesen Bereich mit Ihrer Hilfe weiter aus. Neben der Unterbringung von Kindern in einem Kinderschutzhaus geben unsere Bereitschaftspflegefamilien Kindern aus Altona, die sich in einer Not- und Krisensituationen befinden, ein vorübergehendes Zuhause.

Neben der Begleitung von Pflegefamilien im Bezirk Altona sind wir auch in folgenden Landkreisen für Bewerber*innen um ein Hamburger Pflegekind Ihre Ansprechpartnerinnen: Dithmarschen, Plön, Steinburg, Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Kreis Pinneberg.

Wenn Sie sich auf den Weg machen, erwartet Sie ein wertschätzendes, neugieriges und humorvolles Team an Fachkräften, die Ihre Individualität schätzen und sich über Ihre Beteiligung freuen.

So erreichen Sie uns:

Vollzeitpflege

  • Frau Meyer: 040 42811-1788, E-Mail
  • Frau Wortmann: 040 42811-2169, E-Mail
  • Frau Wilken: 040 42811-3894, E-Mail
  • Frau Dittmer: 040 42811-1678, E-Mail

Bereitschaftspflege

  • Frau Gimber-Holst: 040 42811-3393, E-Mail
  • Frau Szameitat: 040 42811-2637, E-Mail

Themenübersicht auf hamburg.de