Tag der Musik 2019 Viele Mitmach-Aktionen

Musik von allen für alle: Am 21. Juni 2019 sollen, neben Workshops und Konzerten, beim "Tag der Musik" zahlreiche Klaviere Passanten zum Spielen animieren.

Tag der Musik

Tag der Musik 2018

Termin/e

21. Juni 2019

Veranstaltungsort

verschiedene Orte in Hamburg und bundesweit


Die Hansestadt musiziert

Unter dem Motto „Musik machen - Haltung zeigen - Zusammenhalt. Europa. Vielfalt.", findet in diesem Jahr der Tag der Musik im gesamten Bundesgebiet statt. Der Schwerpunkt liegt 2019 auf der verbindenden Kraft der Musik. Bereits zum elften Mal ruft der Deutsche Musikrat mit der bundesweiten Initiative alle Musizierenden in Deutschland dazu auf, gemeinsam ein Zeichen für den Schutz und die Förderung der Kulturellen Vielfalt zu setzen. Im Fokus der Veranstaltung steht das vielfältige Kulturleben in ländlichen Regionen, das von großen Teilen der Bevölkerung gelebt wird.

Programm in Hamburg

Auch Hamburg beteiligt sich mit zahlreichen Events am Tag der Musik. Unter anderem stehen Konzerte, Workshops und Klangreisen auf dem Programm.

Die Idee

Der "Tag der Musik" findet seit 2009 bundesweit statt, um eine breite mediale, öffentliche und auch politische Wahrnehmung zu erzeugen. So spielen Profi und Laien gemeinsam an diesen Tag auf und begeistern ein breites Publikum. Der Präsident des Deutschen Musikrates Prof. Martin Maria Krüger erklärt, dass die Musik gesellschaftlichen Zusammenhalt fördert. Daher soll der "Tag der Musik" als Plattform des friedlichen Miteinanders in Deutschland und Europa genutzt werden. Unterstützt werden die Aktionstage vom Deutschen Musikrat. 

Mehr Informationen: Tag der Musik

hamburg.de empfiehlt

Kulturlandschaft

Branchen Online-Suche