Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

SHMF 2024 Schleswig-Holstein Musik Festival

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Prachtvolle Gutshöfe, mondäne Herrenhäuser, ausgemusterte Werftanlagen – originelle Spielstätten sind das Aushängeschild des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Einige der Spielorte befinden sich auch in Hamburg.

Das norddeutsche Musikfestival

Schleswig-Holstein Musik Festival

Termin/e

6. Juli bis 1. September 2024


Das war das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) 2023. Über das nächste SHMF informieren wir Sie rechtzeitig an dieser Stelle.

Schwerpunkte 2023

Mit 197 Konzerten, fünf "Musikfesten auf dem Lande" und zwei Kindermusikfesten können Besucher*innen im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals jede Menge Musik erleben. Mit dabei sind viele international gefeierte Künstlerinnen und Künstler, unter anderem Mischa Maisky, Martha Argerich, Janine Jansen, Grigory Sokolov, Christoph Prégardien, Avi Avital und Sol Gabetta. Zu den Spitzenorchestern zählen in diesem Jahr unter anderem das NDR Elbphilharmonie Orchester, die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen oder das London Philharmonic Orchestra.

Der Fokus des Festivals liegt 2023 auf der Musikmetropole London. Mehr als 90 Konzerte werden die musikalische Vielfalt der englischen Hauptstadt präsentieren. Als diesjähriger Porträtkünstler wird der weltbekannte Geiger und Musiker Daniel Hope zu Gast sein. Er gestaltet anlässlich seines 50. Geburtstages ein vielfältiges Programm mit 50 Veranstaltungen.

Das Schleswig-Holstein Musik Festival

Das SHMF wurde 1986 gegründet und bespielt neben dem Bundesland zwischen den Meeren auch die Hansestadt und Teile von Dänemark und Niedersachsen. Mit seinen vielen Konzerten in den verschiedensten Spielstätten zählt es zu den größten Flächenfestivals der Welt und bietet in erster Linie Liebhaber*innen der klassischen Musik, aber auch Fans anderer Genres wie Pop, Elektro und Jazz ein vielfältiges Angebot an Konzerten, Lesungen und Vorträgen.

Besondere Konzertorte

Prachtvolle Gutshöfe, mondäne Herrenhäuser, historische Pferdeställe, alte Kirchen, romantische Parks und ausgemusterte Werftanlagen – originelle Spielstätten sind das Aushängeschild des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF). Sie sorgen im Wechselspiel mit klassischer Musik für eine einzigartige Atmosphäre und variierende Klangerlebnisse. Die Akustik ist für die Organisatoren und Musiker des Festivals immer wieder eine neue Herausforderung, schließlich klingt Musik in einer Scheune völlig anders, als in einem offiziellen Konzertsaal. 

Zum Programm des SHMF 2023

Die Konzerte in Hamburg 2023

Beim SHMF ist Hamburg mit mehreren Spielstätten vertreten. Mit dabei sind in diesem Jahr: 

  • Blankeneser Kirche am Markt
  • Bucerius Kunst Forum
  • Elbphilharmonie, Großer Saal
  • Elbphilharmonie, Kleiner Saal
  • Ernst Deutsch Theater
  • Fabrik
  • Laeiszhalle
  • St. Michaelis
  • St. Nikolai

Weitere Informationen: Schleswig-Holstein Musik Festival

Themenübersicht auf hamburg.de

Kulturlandschaft

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch