Le Soléal Französische Superyacht

Die Le Soléal ist ein Luxusschiff der Extraklasse und bietet Platz für 264 Passagiere. Das Schiff ist häufig auf komfortablen Expeditionsfahrten an den Polarkreis und in die Antarktis unterwegs.

1 / 1

Kreuzfahrtschiff Le Soléal in Hamburg

Besuchstermine der Le Soléal in 2018

Die aktuelle Position (weltweit!) der Le Soléal auf unserem Schiffsradar

Bitte beachten Sie, dass sich die Liegeplätze der Schiffe kurzfristig ändern können. Aktuelle Änderungen finden Sie unter Cruise Gate Hamburg.

  • 16. Mai 2018:14 Uhr bis 23:45 Uhr, Cruise Center HafenCity

An Bord der Le Soléal

Die Superyacht Le Soléal zeichnet sich vor allem durch ihr elegantes Design und den „Savoir Vivre", also französisches Lebensgefühl an Bord aus. Jede der 132 Kabinen und Suiten verfügt über einen eigenen Balkon und ist in typisch französischem Stil elegant und stilvoll eingerichtet.

Exklusiv ist zudem die geringe Größe des Schiffes: Die Le Soléal bietet Platz für 264 Passagiere und vermittelt damit das Gefühl, auf einer Privatyacht zu reisen. Die 139 Crew-Mitglieder vervollständigen das besondere Reiseerlebnis durch diskreten und aufmerksamen Service. Über die sechs Decks des Kreuzfahrtschiffs verteilen sich außerdem ein großzügiger Spa- und Fitnessbereich, ein Sonnendeck, zwei Restaurants und ein Theatersaal.

Die Le Soléal ist hauptsächlich auf Kreuzfahrten in die Antarktis, an den Polarkreis und in Südamerika unterwegs, erkundet jedoch auch regelmäßig Nordeuropa. Im Jahr 2018 wird die Superyacht zum ersten Mal den Hamburger Hafen anlaufen.

Elegant und praktisch

Die Le Soléal besticht nicht nur durch ihr stilvolles Design, sondern ist auch auf Expeditionsfahrten ausgelegt. Auf kleinen Booten, den Zodiacs, können Passagiere Exkursionen unternehmen und auf den Routen der Le Soléal beispielsweise die Antarktis oder den Polarkreis aus nächster Nähe erkunden. Zudem ist die Superyacht mit dem Cleanship Siegel ausgezeichnet worden, dass ihr besondere Umweltfreundlichkeit bescheinigt. Gebaut wurde die Luxusyacht im italienischen Ancona und wird durch zwei Elektromotoren angetrieben. Durch die Verstärkung des Rumpfes (Eisklasse 1)  kann die Le Soléal auch Polargebiete durchqueren.

Die Le Soléal eines von sechs Schiffen des französischen Kreuzfahrtunternehmens Compagnie du Ponant, das mit seiner Flotte auf ein Konzept von Design, Exklusivität und Intimität, aber auch auf Umweltfreundlichkeit setzt. 

Technische Daten der Le Soléal

  • Taufe: 23. Juni 2013
  • Stapellauf: Dezember 2012
  • Vermessung: 10.992 BRZ
  • Länge: 142 Meter
  • Breite: 18 Meter
  • Tiefgang: max. 4,90 Meter
  • Geschwindigkeit: max. 16 Knoten
  • Passagierkapazität: 264
  • Kabinen: 132
  • Besatzung: 139
  • Decks: 6

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.

Alle Traumschiff-Termine im Hamburger Hafen: Kreuzfahrtschiffe in Hamburg.

Französische Superyacht
Die Le Soléal ist ein Luxusschiff der Extraklasse und bietet Platz für 264 Passagiere. Das Schiff ist häufig auf komfortablen Expeditionsfahrten an den Polarkreis und in die Antarktis unterwegs.
https://www.hamburg.de/image/11083806/1x1/150/150/9bca40f6bee54a940193c1764077b511/tR/le-sole%C3%A1l-bild--1-.jpg
20180817 17:47:03