MS Fridtjof Nansen Expedition mit Hybrid-Antrieb

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ab 2020 wird das neue Hurtigruten-Schiff Fridtjof Nansen vom Hamburger Hafen in See stechen. 

Am 11. Juli 2019 war die Roald Amundsen erstmals zu Gast in Hamburg. Die Roald Amundsen ist das Schwesterschiff der Fridtjof Nansen. Beide Schiffe sind mit einem neuartigen Hybrid-Antrieb ausgestattet.

Kreuzfahrtschiff Fridtjof Nansen

Anlauftermine der Fridtjof Nansen in 2020

Die aktuelle Position (weltweit!) der Fridtjof Nansen auf unserem Schiffsradar

Bitte beachten Sie, dass sich die Liegeplätze der Schiffe kurzfristig ändern können. Aktuelle Änderungen finden Sie unter Cruise Gate Hamburg.

  • 1. April 2020: 9 bis 18 Uhr, Cruise Center Altona (Erstanlauf)  [abgesagt] 
  • 15. April 2020: 9 bis 18 Uhr, Cruise Center Altona
  • 29. April 2020: 9 bis 18 Uhr, Cruise Center Altona
  • 13. Mai 2020: 9 bis 18 Uhr, Cruise Center HafenCity
  • 27. Mai 2020: 9 bis 18 Uhr, Cruise Center Altona
  • 10. Juni 2020: 9 bis 18 Uhr, Cruise Center Altona
  • 24. Juni 2020, 8 Uhr, bis 25. Juni 2020, 18 Uhr, Cruise Center Altona
  • 19. September 2020, 10 Uhr, bis 22. September 2020, 18 Uhr, Cruise Center Altona

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zweites Expeditionsschiff

Hurtigruten setzt mit seinem neuen Schiff auf Nachhaltigkeit und Innovation. Das neuste, hochmoderne Schiff ist das Schwesternschiff der Roald Amundsen. Das Schiff besitzt einen Hybridmotor und kann sich auch mit elektrischem Antrieb fortbewegen. Durch den Hybridantrieb entsteht ein geringer Kraftstoffverbrauch. Der Elektroantrieb soll für ein neuartiges Reiseerlebnis stehen, da kurze Strecken und Distanzen auch komplett geräuschlos befahren werden können. So profitieren Umwelt und Passagiere von dem neuen Antrieb des Schiffes. 

Eine Entdeckungsreise

Die MS Fridtjof Nansen leitet die nächste Generation der Abenteuerreisen ein und bietet umweltschonendes und komfortables Reisen in polaren Gewässern. Im Vordergrund einer Seereise mit der Fridtjof Nansen steht das Entdecken. Für kleine Bootsfahrten gibt es daher Tenderboote, die unter Deck zu Wasser gelassen werden. Ein ausgebildetes Expeditionsteam informiert die Passagiere mit Engagement und Leidenschaft über die Gebiete. 

Komfortables Reisen

Das Expeditionsschiff besitzt eine üppige Ausstattung aus stilvoller Innenarchitektur, hochklassigem Essen sowie Fitness-Studio, Pool und Whirlpool. Eine weiteres Highlight: es gibt ausschließlich Außenkabinen, die jedem Passagier einen einzigartigen Blick ermöglichen. 

Video: Marek Santen

Technische Daten

  • Baujahr: 2020
  • Vermessung: 20.889 BRZ
  • Passagierkapazität: 530
  • Länge: 140 Meter
  • Breite: 23,6 Meter
  • Geschwindigkeit: max. 15 Knoten

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.

Alle Traumschiff-Termine im Hamburger Hafen: Kreuzfahrtschiffe in Hamburg.

Weiterführende Links


Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg Card

Schiffsradar

  • Pause Pause Play Play
  • Unsere Pauschalreisen

    Pauschalreisen

    Weiterführende Links