Europa Das 5-Sterne-plus-Schiff

Das fast 200 Meter lange Kreuzfahrtschiff Europa der Reederei Hapag-Lloyd Cruises ist seit 1999 auf den Weltmeeren unterwegs und ein gern gesehener Gast in Hamburg.

Europa in Hamburg

Anlauftermine der Europa in 2020

Die aktuelle Position (weltweit!) der Europa auf unserem Schiffsradar

Bitte beachten Sie, dass sich die Liegeplätze der Schiffe kurzfristig ändern können. Aktuelle Änderungen finden Sie unter Cruise Gate Hamburg.

  • 9. Mai 2020: 7 bis 18 Uhr, Kirchenpauerkai
  • 27. Mai 2020, 7 Uhr, bis 28. Mai 2020, 3 Uhr, Cruise Center HafenCity
  • 27. Juni 2020: 7:30 Uhr bis 18 Uhr, Cruise Center HafenCity
  • 26. Juli 2020, 22 Uhr, bis 27. Juli 2020, 18 Uhr, Cruise Center HafenCity
  • 14. August 2020: 7 Uhr bis 12 Uhr, Cruise Center HafenCity
  • 14. August 2020, 13 Uhr, bis 15. August 2020, 2 Uhr, Überseebrücke
  • 15. August 2020: 3 Uhr bis 8 Uhr, Cruise Center HafenCity
  • 1. September 2020: 7 Uhr bis 18 Uhr, Cruise Center HafenCity
  • 1. September 2020: 7 Uhr bis 18 Uhr, Cruise Center HafenCity

Alle Angaben ohne Gewähr.

Moderner und legerer

Die MS Europa erhielt im Herbst 2019 eine der wohl größten Umbauten seit ihrem Bau. Im Zuge der Sanierung wurden auch konzeptionelle Neuerungen angestoßen. So habe sich Hapag-Lloyd Cruises dazu entschieden, von den langwierigen Abendveranstaltungen mit strenger Kleiderordnung abzusehen und stattdessen auf kurzweilige moderne Formate mit legerem Dresscode zu setzen. Damit einher geht ein vielfältigeres kulinarisches Angebot sowie die freie Platzwahl der Tische in den Restaurants an Bord.

Das Angebot an Restaurants wurde um „The Globe“ und das „Pearl“ erweitert. Das „The Globe“ wird künftig moderne Neuinterpretationen von Klassikern servieren. Federführend zeichnet sich der Hamburger Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling verantwortlich, der damit zurück zu seinen Wurzeln kehrt, die er zu Beginn seiner Karriere schon als Sous-Chef auf der MS Europa verbrachte. Im "Pearls" werden innovative Kaviar-Gerichte im Innenbereich und der überdachten Außenterrasse angeboten. 

Eine weitere Neuerung an Bord ist zudem das ganzheitliche Fitness- und Wellbeing-Konzept „Europa Refresh“, das Fitness, Gesundheit und Entspannung bietet. Darunter fallen beispielsweise Ernährungsworkshops, die in Kooperation mit der Hamburger Medizinerin und Autorin Anne Fleck angeboten werden.

Luxus an Bord 

Die Europa, die Platz für 400 Gäste bietet, wurde bereits 1999 in Dienst gestellt. Das 5-Sterne-plus-Schiff verfügt über 204 Suiten von denen keine kleiner als 27 Quadratmeter ist. Die Europa bietet folgende Kabinen: 38 Außensuiten (27 m²), 152 Außensuiten mit Veranda (27 m²), 4 SPA Suiten mit Veranda (27 m²), 10 Penthouse Deluxe Suiten (45 m²) und 2 Penthouse Grand Suiten (85 m²). An Bord befinden sich mit dem "Restaurant Europa", dem "Venezia", dem "Restaurant Dieter Müller" und dem "Lido Café" vier Restaurants, in denen den Passagieren kulinarische Kreationen zwischen Buffet, Grillstation, mediterraner und kosmopolitischer Küche sowie Sterneküche serviert werden. Im Herbst 2019 wird das Angebot und das „The Globe“ und das „Pearl“ ergänzt. Über die kulinarischen Genüsse hinaus gibt es auf der Europa ein breites Spektrum an Entertainment-, Wellness- und Freizeitaktivitäten.

Werftaufenthalt bei Blohm + Voss

Für ein umfangreiches Facelift besucht die MS Europa das Dock von Blohm + Voss. Beim turnusmäßigen Werftaufenthalt werden dort vom 27. September bis 13. Oktober 2017 etliche Erneuerungsarbeiten am Schiff durchgeführt. Dabei erhält die Europa einige technische Updates, aber auch optische Anpassungen und konzeptionelle Umgestaltungen. Vor allem im Spa-Bereich wird Hand angelegt. Der gesamte Bereich wird neu konzipiert und mit modernsten Behandlungsmöglichkeiten ausgestattet. In den 36 Nicht-Verandasuiten werden die Bäder erneuert. Im Rahmen der technischen Updates erfolgt ein aufwändiger Austausch eines Azipod-Antriebscomputers. 

Bereits im Oktober 2015 war die die Europa im Oktober 2015 bei Blohm + Voss in Hamburg zu Gast. 879 Spezialisten arbeiteten 14 Tage lang an optischen und technischen Modernisierungen des Schiffes. 625 Punkte standen dabei auf der Werftliste. Insgesamt wurden beim Umbau rund 3,2 Tonnen Farbe verbraucht, 4.200 Quadratmeter Teppich verlegt und 650 Quadratmeter Teakdeck erneuert.


Quelle: Passagen.tv | Hapag-Lloyd Cruises

Feiern wir Gatsby

Während des turnusmäßigen Aufenthalts fanden zahlreiche Erneuerungsmaßnahmen im Gästebreich statt: So wurde die Clipper Lounge zur 20er-Jahre-Bar "Gatsby’s" umgebaut. Das Herzstück der Bar ist eine Jukebox, mittels derer die Gäste die Musik von den 1930ern bis hin zu den 2000ern zwischendurch selbst auswählen können. Außerdem wurde das Hauptrestaurant umgestaltet und mit hellen Teppichen, Strahlerelementen sowie zwei handgefertigten Kronleuchtern ausgestattet. Auch das Buffetrestautant Lido Café erhielt einen neuen Eingangs- und Buffetbereich im maritimen Stil. Im Wohnbereich der Gäste wurde ebenfalls einiges getan: In 136 Verandasuiten und zehn Penthousesuiten wurden die Badezimmer renoviert bzw. komplett erneuert. In den Penthousesuiten wurde außerdem der Wohnbereich modernisiert.

Doch es wurden nicht nur optische Neuerungen vorgenommen, sondern es gab auch technische Baumaßnahmen. Die Stabilisatoren des Schiffes wurden auf eine umweltfreundliche Technologie umgerüstet und werden nun mit Bio-Öl betrieben. 

Technische Daten der Europa

  • Taufe: 17. September 1999
  • Vermessung: 28.890 BRZ
  • Länge: 198,6 Meter
  • Breite: 24 Meter
  • Tiefgang: max. 6 Meter
  • Geschwindigkeit: 21 Knoten
  • Passagierkapazität: 400
  • Kabinen: 204
  • Decks: 7
  • Besatzung: 285

Verfolgen Sie mit unserer Webcam in HD-Qualität das Ein- und Auslaufen aller Schiffe bequem vom Rechner aus: Webcam live aus dem Hafen Hamburg.

Alle Traumschiff-Termine im Hamburger Hafen: Kreuzfahrtschiffe in Hamburg.

Weiterführende Links

Hamburg Card

Unsere Pauschalreisen

Pauschalreisen

Weiterführende Links