Dendemann ... ist nicht am Ende man!

Der Titel seines aktuellen Albums "Vom Vintage verweht" lässt erahnen worum es bei Dendemann geht: clevere Wortspiele, feiste Attitüde, geschmeidigen Abgang.

Dendemann


Dendemann - alias Daniel Ebel - erlebte seine ersten musikalischen Erfolge mit der Band "Arme Ritter", mit der er Mitte der 90er u.a. als Vorband von Fettes Brot unterwegs war. Mit dem damaligen Fettes Brot-Tour-DJ Rabauke gründete er anschließend das Hip-Hop Projekt "Eins Zwo". Die Zusammenarbeit hielt bis 2003, seitdem ist Dendemann solo unterwegs.

In dieser Zeit veröffentlichte er drei Alben, spielte zahlreiche Konzerte und trat als Vorband von den Beatsteaks, den Beginnern und Herbert Grönemeyer auf. Auf seinem letzten Album "Vom Vintage verweht" verbindet er, mit Unterstützung von Beatsteaks Produzent Moses Schneider, Rap und Rock. Findiger Titel, findiger Typ - so kann es weitergehen.

Diskografie:

2006   Die Pfütze des Eisbergs
2008   Abersowasvonlive
2010   Vom Vintage verweht

Website:   dendemann.de



hamburg.de empfiehlt

Kulturlandschaft

Branchen Online-Suche