Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kulturzentrum Speicher am Kaufhauskanal

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Speicher im Harburger Binnenhafen richtet Veranstaltungen diverser Kultursparten aus. 

Speicher am Kaufhauskanal

Speicher am Kaufhauskanal

Kontakt

Karte vergrößern

Kultur am Kanal - das Programm

Der Speicher ist Aufführungsstätte für Kammermusik, Singer-Songwriter, Kleinkunst, Tanz und literarische Lesungen. Das Publikum erlebt hier prominente Künstler, große Kulturereignisse, spannende Diskussionsveranstaltungen und aufregende Events. Von Dorothee Oberlinger, eine der derzeit besten Blockflötistinnen der Welt, bis hin zu dem chinesischen Ausnahmepianisten Haiou Zhang: das Programms ist vielfältig und bietet künstlerische Spitzenklasse. Dabei begegnet unser Publikum nicht nur bekannten Namen, sondern trifft auch auf neue Entdeckungen.  

Hier ist Geschichte gespeichert - über den Speicher am Kaufhauskanal 

Der Speicher am Kaufhauskanal von 1827 ist ein wertvolles Denkmal mitten im Harburger Binnenhafen. Vormals als Ergänzung des „alten“ Harburger Kaufhauses, wurde er lange als Speicher einer Lebensmittel- und Samengroßhandlung genutzt. Der heutige Besitzer, Rolf Lengemann, entwickelte den Speicher zu einer kulturellen Spielstätte, die seit Mai 2015 ein vielfältiges Programm für ihre Besucher bereithält.

Interessierte Firmen und Privatleute können den Speicher als voll ausgestattete Eventlocation buchen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Kulturlandschaft

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.