Hamburg.de Startseite Kultur Ausstellungen Museen
Museum

Ernst Barlach Haus

Im Jenischpark, einem der schönsten Landschaftsgärten Hamburgs, liegt das Ernst Barlach Haus. Neben wechselnden Sammlungspräsentationen und Sonderausstellungen bietet das Ernst Barlach Haus ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm.

Ernst Barlach Haus
Ernst Barlach Haus

Kunst im Grünen

Das 1962 eröffnete und bis heute privat getragene Ernst Barlach Haus liegt im Jenischpark, einem der schönsten Landschaftsgärten Hamburgs. Reizvoll eingebettet in das weitläufige Gelände am Elbufer, beherbergt der lichte, klare Museumsbau eine einzigartige Sammlung: Zahlreiche Hauptwerke des expressionistischen Bildhauers, Zeichners und Schriftstellers Ernst Barlach (1870–1938) sind hier zu sehen, darunter nahezu ein Drittel seiner kostbaren Holzskulpturen.

Neben wechselnden Sammlungspräsentationen und Sonderausstellungen zur Kunst der Klassischen Moderne und der Gegenwart bietet das Ernst Barlach Haus ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm: Führungen, Lesungen, Vorträge und die Konzertreihe Klang & FORM.

Kontakt

Ernst Barlach Haus

Jetzt geöffnet  ‐  Dienstag 11:00 - 18:00
Mo.: geschlossen
Di.: 11:00 - 18:00
Mi.: 11:00 - 18:00
Do.: 11:00 - 18:00
Fr.: 11:00 - 18:00
Sa.: 11:00 - 18:00
So.: 11:00 - 18:00

Einzelpersonen
Erwachsene: 7€
ermäßigt: 5€
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
ab 10 Personen
Erwachsene: 4€
ermäßigt: 2€
Schülergruppen frei
Sonderkarten
Familienkarte: 10€
Jahreskarte: 20€
Kombikarte mit dem Jenisch Haus: 10€

Unser Museum ist aufgrund seiner besonderen Architektur nicht barrierefrei, Besuche können aber individuell abgestimmt werden. Ein Rollstuhl steht zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich vorab telefonisch.