Hamburg.de Startseite Kultur Festivals
Hamburgs junger Film

abgedreht! Hamburger Nachwuchsfilmfestival

Im 34. Jahr des Hamburger Nachwuchsfilmfestivals können sich Filmbegeisterte wieder auf viele interessante Kurzfilme und Einblicke in den Zeise Kinos freuen.

abgedreht! Nachwuchsfilmfestival 2024

Das abgedreht! Filmfestival geht in die nächste Runde: Am 13. und 14. März wird das kuratierte Kurzfilm-Programm in den Zeise Kinos gezeigt. Eine Jury entscheidet darüber, welcher Film mit dem Hamburger Nachwuchsfilmpreis ausgezeichnet wird.

Welche Filme es ins Programm geschafft haben, wird noch bekanntgegeben.

Nachwuchsfilmfestival seit 1988

Seit mehr als drei Jahrzehnten bietet das abgedreht! Filmfestival jungen Regisseuren eine Plattform, um ihre Werke einem interessierten Publikum zu präsentieren. Dadurch ermöglicht das Nachwuchsfilmfestival den jungen Filmemacher*innen ein direktes Feedback und die Diskussion mit den Zuschauer*innen.

Erstmals fand das Filmfestival 1988 unter dem Titel "abgezoomt" statt. Seither können Filmemacher*innen zwischen sieben und 27 Jahren ihre Erstlingswerke präsentieren und die Reaktionen des Publikums miterleben. Bekannte Regisseur*innen wie Angelina Maccarone, Fatih Akin, Özgür Yildirim, Benjamin Teske und Janek Rieke haben ihre allerersten Filme beim Hamburger Nachwuchsfilmfestival abgedreht! gezeigt. 

Das gesamte Filmprogramm und weitere Infos: abgedreht! Festival