Hamburg.de Startseite Kultur Kultur A-Z Gedenkstätten
Hofansicht der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Kultur A-Z

Gedenkstätten

Diese Gedenkorte machen Hamburgs Geschichte erfahrbar.

Gedenkstätten

Kultur A-Z

Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule

Die Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule der Hamburger Volkshochschule bietet zahlreiche Veranstaltungen zur jüdischen Geschichte an.

Kultur A-Z

Gedenkstätte Bullenhuser Damm und Rosengarten

Die Gedenkstätte Bullenhuser Damm gedenkt den 20 dort ermordeten, jüdischen Kindern.

Kultur A-Z

Gedenkstätte Konzentrationslager und Strafanstalten Fuhlsbüttel

In der Gedenkstätte wird die Geschichte des Konzentrationslagers und das Schicksal seiner Gefangenen dargestellt.

Kultur A-Z

Gedenkstätte Plattenhaus Poppenbüttel

Die Gedenkstätte befindet sich in dem letzten Plattenhaus der ehemaligen Siedlung aus Behelfswohnheimen in Poppenbüttel.

Kultur A-Z

Geschichtsort Stadthaus

Der Geschichtsort Stadthaus erinnert an die Verbrechen, die von 1933 bis 1943 das Stadthaus zu einer Zentrale des nationalsozialistischen Terrors gemacht haben.

Kultur A-Z

Info-Pavillon denk.mal Hannoverscher Bahnhof

Der Info-Pavillon denk.mal Hannoverscher Bahnhof markiert den Ort der Deportationen während der Zeit des Nationalsozialismus in Hamburg.

Kultur A-Z

Jüdischer Friedhof Altona / Besucherzentrum

Das Besucherzentrum auf dem jüdischen Friedhof Altona bietet öffentliche Führungen an.

Kultur A-Z

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Neuengamme.

Kultur A-Z

Gedenkstätte Mahnmal St. Nikolai

Die ehemalige Hauptkirche St. Nikolai, von der nach der Operation Gomorrha nur der Kirchturm übrig blieb, ist Hamburgs zentrale Gedenkstätte für die Opfer des NS-Regimes.

Denkmäler

Denkmalschutz

Rechtliche Grundlagen, aktuelle Themen oder Service-Dienstleitungen - hier finden Sie alles auf einen Blick.