Hamburg.de Startseite Kultur Kultur A-Z Literatur
Außenaufnahme der Zentralbibliothek in Hamburg
Kultur A-Z

Literatur

Lust auf Literatur? Interesse an Schriftstücken zur Geschichte Hamburgs? Hier stellen sich die Literaturorte Hamburgs vor - von den zahlreichen Bücherhallen Hamburgs über das Literaturzentrum bis hin zu den Archiven der Stadt.

Bibliotheken und Bücherhallen

Kultur A-Z

Zentralbibliothek Bücherhalle Hamburg

Die Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg am Hühnerposten ist die größte Bibliothek im System der Bücherhallen Hamburg.

Kultur A-Z

Bücherhalle Alstertal

Die Bücherhalle Alstertal ist die größte Stadtteilbibliothek im Norden Hamburgs.

Kultur A-Z

Bücherhalle Altona

Die Bücherhalle Altona ist mit rund 70 000 Medien eine der größten Stadtteilbibliotheken Hamburgs.

Kultur A-Z

Bücherhalle Barmbek

Die Bücherhalle Barmbek führt einen besonders großen Bestand an Sachmedien und hat eine separate Bibliothek für Kinder.

Kultur A-Z

Bücherhalle Bergedorf

Die Bücherhalle Bergedorf präsentiert auf rund 500 Quadratmetern 45.000 Medien und lädt zu verschiedensten Veranstaltungen ein.

Kultur A-Z

Bücherhalle Billstedt

Die Bücherhalle Billstedt bietet einen ausgesuchten Bestand an unterrichtsbegleitenden Büchern und Software für Schüler bis zum Abitur.

Kultur A-Z

Bücherhalle Bramfeld

Die Bücherhalle Bramfeld bietet ein breites Angebot für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.

Kultur A-Z

Bücherhalle Dehnhaide

Der Schwerpunkt der Bücherhalle Dehnhaide liegt bei Kinder- und Jugendmedien.

Kultur A-Z

Bücherhalle Eidelstedt

Die Bücherhalle Eidelstedt bietet aktuelle Bücher und andere Medien für Unterhaltung, Freizeit und Weiterbildung.

Kultur A-Z

Bücherhalle Eimsbüttel

Die Bücherhalle Eimsbüttel bietet neben Sachliteratur und Romanen auch Musik-CDs und Hörbücher an.

Kultur A-Z

Bücherhalle Elbvororte

Die Bücherhalle ist ein öffentlicher und geschützter Ort für alle, die suchen, forschen, lernen, wissen, stöbern, entspannen und sich treffen wollen.

Kultur A-Z

Bücherhalle Farmsen

Die Bücherhalle Farmsen ist eine Bibliothek für alle im Stadtteil Farmsen-Berne.

Mehr anzeigen

Literaturorte

Kultur A-Z

Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude

Die Grundbuchhalle ist ein Veranstaltungsort der Hamburger Justiz, in der Ausstellungen, Lesungen und Podiumsdiskussionen stattfinden.

Kultur A-Z

Hamburger Autorenvereinigung

Die Hamburger Autorenvereinigung ist eine seit mehr als 30 Jahren in der Freien und Hansestadt Hamburg existierende, literarische Organisation.

Kultur A-Z

Lesehaus Dulsberg

Das Lesehaus Dulsberg ist eine alternative Stadtteilbibliothek mit Ausleihbetrieb, Kursen und Veranstaltungen vor allem für Kinder und Jugendliche.

Kultur A-Z

Literaturhaus Hamburg

Nobelpreistragende, Nachwuchsautor*innen, Künstler*innen, Theaterleute, Philosoph*innen und Diskutierfreudige treffen sich seit 1989 in der weißen Villa am Schwanenwik.

Kultur A-Z

Literaturzentrum e.V.

Der gemeinnützige Literaturförderverein Literaturzentrum wurde gegründet, um Literatur und ihre Verbreitung in der Öffentlichkeit zu fördern.

Archive

Kultur A-Z

Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.

Die Genealogische Gesellschaft Hamburg, gegründet 1918, fördert als gemeinnütziger Verein die Familien- und...

Kultur A-Z

Hamburger Gesellschaft für jüdische Genealogie e.V.

Die Hamburger Gesellschaft für jüdische Genealogie e.V. setzt sich für die Pflege der jüdischen Ahnenforschung...

Kultur A-Z

Staatsarchiv Hamburg

Das Staatsarchiv Hamburg besteht seit 300 Jahren und stellt bedeutende Unterlagen der Hansestadt für die...

Kultur A-Z

Verein für Hamburgische Geschichte

Der 1839 gegründete Verein für Hamburgische Geschichte widmet sich der Erforschung der Geschichte Hamburgs.