Kreativstandort Hamburg Förderung der Kreativwirtschaft

Hamburg ist der umsatzstärkste Kreativstandort in Deutschland und in allen elf Teilmärkten der Kreativwirtschaft gut vertreten. Diese Position soll gestärkt und ausgebaut werden.

Förderung der Kreativwirtschaft

Die Behörde für Kultur und Medien ist federführend für übergreifende Kreativstandort-Angelegenheiten. Darüber hinaus ist sie zuständig für die Teilmärkte der Kreativwirtschaft Musik, Literatur/Buchmarkt, Kunst, Film, Darstellende Künste und Design. Sie betreut die städtische Hamburg Kreativ Gesellschaft, die 2010 zur Förderung der Hamburger Kreativwirtschaft gegründet wurde.

Die Behörde unterstützt Maßnahmen zur Stärkung der Hamburger Kultur- und Kreativwirtschaft.

Schwerpunkte sind Zuwendungen an folgende Einrichtungen:

Hamburg Kreativ Gesellschaft


Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt.


Designzentrum designxport

Knapp 14 000 Designer arbeiten in Hamburg in Designbüros, internationalen Agenturnetzwerken oder in Unternehmen. Ziel der städtischen Förderung ist es, den starken Designstandort Hamburg weiter zu fördern und auszubauen. Mit Eröffnung von designxport in den Elbarkaden der HafenCity Hamburg 2014 hat  das Designzentrum alle Aufgaben der Initiative hamburgunddesign° übernommen und initiiert darüber hinaus weitere Aktivitäten zur Verlebendigung der Designmetropole Hamburg. 


Ansprechpartnerin in der  Behörde für Kultur und Medien:

Kontakt

Inga Wellmann

Referatsleitung Kunst und Kreativwirtschaft

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern


Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

Durch die Zuwendung der Behörde für Kultur und Medien an die die städtische "Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH" soll die Entwicklung, Pflege und Stärkung der Filmkultur und Filmwirtschaft in Hamburg gefördert werden.
Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH vergibt die Fördermittel für Kinofilme und außergewöhnliche Fernsehproduktionen aller Genres - vom ersten Drehbuchentwurf über die Produktion bis hin zum Verleih und Vertrieb und zu der Festivalpräsentation.

Ansprechpartnerinnen in der Behörde für Kultur und Medien:

Kontakt

Nina Dreier

Referatsleitung Film, Fotografie

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Romaine Becker

Referat Film, Fotografie

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern


Darüber hinaus sind sind weitere Themen der Kreativwirtschaft in der Kulturbehörde angesiedelt:

Räume für Kreative - Strategisches Flächenmanagement


Künstler und Kreative brauchen bezahlbare Räume.  Um dieser Forderung der Branche - auch im Wettstreit der Metropolen - nachzukommen, betreibt die Kulturbehörde strategisches Flächenmanagement für Immobilien, die künstlerisch-kreativ genutzt werden sollen.
Die Behörde für Kultur und Medien tritt nicht selbst als Vermittlerin für Räume auf.
Ansprechpartnerin in der  Behörde für Kultur und Medien:

Kontakt

Dr. Hilke Marit Berger

Referat Kunst und Kreativwirtschaft, Kreativimmobilien

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Musikwirtschaft


Mit der Label-Förderung unterstützt die Kulturbehörde kleinere Hamburger Musiklabels, mit dem Live Concert Account werden Clubbetreiber für die Durchführung von Live-Musik honoriert. Außerdem hat die Stadt die Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg ins Leben gerufen, die Livemusik-Clubs vor allem bei Investitionen unterstützt. Die Kulturbehörde fördert darüber hinaus wichtige Einrichtungen und Netzwerkstellen für Hamburger Musikschaffende wie RockCity – Zentrum für Popularmusik Hamburg oder das Jazzbüro Hamburg. Der Vernetzung kleinerer Unternehmen und Existenzgründer dient außerdem die Themenimmobilie Musikhaus Karostar mit preiswerten Büroräumen. Die Kulturbehörde initiierte zusammen mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft den Wettbewerb MUSIC WORKS zur Förderung innovativer Geschäftsmodelle im digitalen Musikmarkt.
Ansprechpartner in der  Behörde für Kultur und Medien:

Kontakt

Johannes Rösing

Musikwirtschaft

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern


Kontakt

Dr. Pit Hosak

Abteilungsleitung Kunst, Kreativwirtschaft, Musik und Kulturprojekte

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Christiane Witt

Sekretariat Abteilungsleitung Kunst, Kreativwirtschaft, Musik und Kulturprojekte

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Kontakt

Inga Wellmann

Referatsleitung Kunst und Kreativwirtschaft

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Kreativwirtschaftsbericht

Kultur A-Z