Banner Kulturstadt Christmas
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Musik Geförderte Kultureinrichtungen

Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:


Übersicht über regelmäßig geförderte Musikeinrichtungen

Die folgenden Konzerthäuser, Orchester, Musikorte, Vereine und Initiativen erhalten institutionelle Fördermittel der Behörde für Kultur und Medien.

Ihre Ansprechpartnerinnen und -partner finden Sie unten im Kontaktformular.

  • Elbphilharmonie und Laeiszhalle Hamburg
    Das Konzerthaus an der Elbe und die historische Musikhalle stehen für Offenheit und qualitativ hochwertige Musik aller Sparten.
  • Symphoniker Hamburg
    Das Sinfonieorchester ist Residenzorchester der Laeiszhalle Hamburg und versteht sich als Denkendes Orchester mit musikalischer Exzellenz und einem vielfältigen Spielplan.
  • Ensemble Resonanz
    Das 20-köpfige Kammerensemble ist Ensemble in Residence im kleinen Saal der Elbphilharmonie und beheimatet im resonanzraum im Bunker auf St. Pauli. Sie bringen alte und neue Musik zusammen in lebendigen Veranstaltungskonzepten. 
  • Fabrik
    Das Kulturzentrum vereint verschiedene Kunstformen in einem außergewöhnlichen Flair für unterschiedliche Zielgruppen.
  • Markthalle
    In dem Kultur- und Veranstaltungszentrum werden die Bühnen mit Heavy Metal, Rock, Punk, Gothic, Pop und Indie bespielt. Es finden Veranstaltungen wie Messen, Vorträge oder Ausstellungen statt.
  • RockCity Hamburg
    Die Interessenvertretung entwickelt Projekte und Fördermodelle, um in Hamburg lebende Musikschaffende strukturell und unmittelbar zu unterstützen und ihre Arbeitsbedingungen kontinuierlich zu verbessern.
  • Jazzbüro Hamburg
    Das Jazzbüro versteht sich als Netzwerk für Jazz in Hamburg. Es unterstützt, koordiniert, berät, veröffentlicht, informiert und veranstaltet das jährlich stattfindende JazzOpen Festival.
  • Landesmusikrat Hamburg
    Der Landesmusikrat Hamburg agiert als Dachverband der Hamburger Musikszene und ist Träger der Jugendauswahlensembles Landesjugendorchester, Landesjugendjazzorchester und Landesjugendchor. Er setzt sich insbesondere für die Belange der Amateurmusik ein.

Darüber hinaus wird das Philharmonische Staatsorchester Hamburg gefördert, das als Landesbetrieb zur Behörde für Kultur und Medien gehört.
Ansprechpartnerin Dr. Petra Weckel

Kontakt

Dr. Astrid Bernicke

Referatsleitung Musik, Elbphilharmonie

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Friedemann Boltes

Freie Musik, Jazz, Landesmusikrat, Musikstadtfonds

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Johannes Rösing

Musikwirtschaft

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Lukas Kaiser

Elbphilharmonie/Laeiszhalle, Livemusik-Clubs

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Stefan Peters

Elbphilharmonie/Laeiszhalle, Musikstadtfonds

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Lisa Özmen

Sonderfonds, Musikstadtfonds

Behörde für Kultur und Medien
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch