Symbol

Galerien & Kunstorte Kunst Imbiss

Kunst Imbiss

Kunst Imbiss

Kunst Imbiss

Kontakt

Karte vergrößern

Kunst Imbiss

Öffnungszeiten

Saisonbedingt wechselnde Standorte und Termine, siehe Details auf der Webseite

Barrierefreiheit

  • Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei zugänglich

Die geöffnete Klappe ist etwas hoch für Rollstuhlfahrer, es wird aber alles gern auch heraus gereicht

Der Kunst-Imbiss ist eine ambulante Kunstversorgung. Bei geöffneter Klappe gibt es Kunst direkt 'auf die Hand’. Besuchern erschliesst sich ein spannendes Spektrum verschiedener Kunstrichtungen: Zeichnung, Malerei, Ready-Mades bis hin zu Fotografie und experimentellem Film. In der Auslage sind Werke von über 100 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen.  Dazu gibt es Geschichten über die Exponate und den kurzen Draht zu den Urhebern.

Ob innerstädtische Brachen, neu zu belebende Stadtviertel oder auch die Innenstadt: Kunst-Imbiss wendet sich einer breiten Öffentlichkeit zu. Dabei kommt es vor, dass sich die Freude an der Stadt und an der Kunst vermehrt.  Im Hintergrund steht dabei immer der Satz auf dem 'Wurstanfasser', der auch in der Auslage zu finden ist :

'Kultur ist keine Ware - die Stadt ist keine Marke!' (B.Hilgenstock, 2005).

Zwei der vielen gesammelten Zuschauer-Kommentare lauten: '...das ist ja wie eine erfrischende Dusche', '...Duchamp auf Rädern' .
Der Kunst-Imbiss – das Original seit 2005 von Katharina Kohl und DG. Reiß

hamburg.de empfiehlt

Kulturlandschaft

Branchen Online-Suche