Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kunst im öffentlichen Raum Audioguides für Kunst im öffentlichen Raum

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Von der Zitronenjette über Balkenhols Bojen-Männer bis zu Park Fiction – Kunst im öffentlichen Raum hat in Hamburg viele Gesichter.

Kunst im öffentlichen Raum auf zwei Rundgängen

Christoph Schäfer: Park Fiction

Zwei Audioguides der Behörde für Kultur und Medien erläutern Werke rund um die Alster sowie auf der Strecke von den Deichtorhallen bis zur Reeperbahn. Auf den beiden ca. 90-minütigen Rundgängen erfahren die Hörer mehr über die Künstler, die Kunstwerke und deren Einbettung in das städtische Umfeld.  

Autor und Erzähler der Audioguides ist Dr. Armin Chodzinski, Sprecher sind Karen Köhler und Norbert Eichstädt. Außerdem kommen die Künstler Bogomir Ecker, Christoph Schäfer, Markus Lohmann, Sabine Siegfried und Jan Meyer-Rogge sowie Prof. Volker Plagemann und Klara Bolle zu Wort.

Timm Ulrichs: Denkmal f. d. unbehausten Dichter

Die Audioguides können als mp3-Files auf den PC heruntergeladen und anschließend auf Mp3-Playern, Mp3-fähigen Handys oder dergleichen abgespielt werden.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch