Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wichtige Hinweise Anträge zum Landesförderplan "Familie und Jugend"

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Für die Förderungen des Landesförderplans ist eine Erfolgskontrolle – bezogen auf ihre Zielerreichung - durch die Sozialbehörde durchzuführen. Die Kriterien der Erfolgskontrolle sowie ihre Durchführung werden von der Fachberatung mit den Zuwendungsempfangenden im Rahmen der Antragstellung abgestimmt.

Antragsformular

Anträge Landesförderplan "Familie und Jugend" Hamburg

Bitte beachten Sie die Antragsfristen:

Für Teil I:

  • für mehrmonatige Maßnahmen im Folgejahr ist die Einreichungsfrist der 30. Juni des Vorjahres
  • für Maßnahmen, die einen Monat oder weniger andauern, gilt eine Frist von acht Wochen vor Beginn der Maßnahme

Für Teil II:

  • für mehrmonatige Maßnahmen im Folgejahr ist die Frist der 1. Oktober des Vorjahres
  • für andere Maßnahmen: mindestens vier Wochen vor Beginn

Bei bestimmten Förderpositionen gelten abweichende Fristen, die Sie bitte dem Landesförderplan 2023-2027 entnehmen.

Downloads

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch