Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Pack die Badehose ein – von der City an den See Landschaftsachse Horner Geest

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Vom Hauptbahnhof zum Öjendorfer See: Entlang der Geestkante lassen sich Natur mitten in der Stadt mit zahlreichen Wiesenflächen, Obstgehölzen und geesttypischen Bäumen erleben und spannende Bürgerprojekte mit unterschiedlichsten Attraktionen entdecken.

Landschaftsachse Horner Geest

Verlauf
Vom Hauptbahnhof bis zum Öjendorfer See über  Borgfelder Grünzug, Thörls Park, Hammer Kirche, Horner Rennbahn, Horner Moor, Friedhof Schiffbek, Parkfriedhof Öjendorf

Länge
ca. 10 km

ÖPNV-Anschluss
Hauptbahnhof: alle S- und U-Bahnlinien
Öjendorfer See: Bus 461 Friedhof Öjendorf Nordeingang

Downloads

Von der Innenstadt bis zum Öjendorfer See

Von der dicht bebauten Innenstadt führt die Landschaftsachse Horner Geest – nach und nach lichter und grüner werdend – zum Öjendorfer See, der nach der langen Wanderung Abkühlung an seinem Badestrand verspricht. 

Entlang der Geestkante

Durch St. Georg verläuft die Landschaftsachse zunächst entlang von Straßen und neu gestalteten Grünanlagen, bis sie sich jenseits vom Berliner Tor in den ausgeprägten Grünraum des Borgfelder Grünzugs öffnet. Hier wird der namensgebende eiszeitliche Geesthang erstmals sichtbar. Entlang der Geestkante durchquert die Landschaftsachse nun weitgehend im Grünen Parkanlagen, Grünzüge und Kleingärten.

Vom Friedhof zum Öjendorfer See

Schließlich erreicht die Landschaftsachse die malerischen Friedhöfe Schiffbek und Öjendorf. Nach der Brücke über den Schleemer Bach gewährt der Parkfriedhof einen Durchgang zum Öjendorfer Park. Dort öffnet sich ein traumhafter Blick über den Öjendorfer See, der mit seinem Sandstrand am östlichen Ufer zum Baden einlädt.

Highlights Bürgerprojekte

Auf ihrem Weg trifft die Landschaftsachse auf besondere Highlights: die im Mitwirkungsprozess „Deine Geest“ zusammen mit der Bevölkerung entwickelten Bürgerprojekte. Die spannenden Projekte bieten ganz unterschiedliche Möglichkeiten für Sport-, Spiel- und Naturerlebnisse.

Förderprojekt Landschaftsachse Horner Geest

Die Landschaftsachse Horner Geest wurde von 2016 bis 2022 im Rahmen des Bundesförderprogramms „Nationale Projekte des Städtebaus“ aufgewertet. Weitere Informationen zum Projekt und zum Mitwirkungsprozess „Deine Geest“ finden Sie auf der Webseite https://deinegeest.hamburg/.

Die Bürgerprojekte

 Horner Geest

Horn Open KööK

In der Landschaftsachse hat die „Open KööK“, eine mobile Freiluft-Küche, ihre Heimat und kommt an unterschiedlichen Orten in der Horner Geest zum Einsatz.

 Horner Geest

St. Georg Kletteorit

In St. Georg ist der bunte Boulderfelsen eingeschlagen und bietet mit 4 m Höhe Boulder-Sport für Profis und Neulinge.

 Horner Geest

Borgfelde Fit for Geest

In Borgfelde kommt die Landschaftsachse in Bewegung. „Fit for Geest“ kombiniert entlang des Borgfelder Grünzugs Trimm-Dich-Pfad und Parkour. 

 Die Geestschaukel

Borgfelde Geestschaukel

Für Schaukelerlebnisse von gemütlich bis Nervenkitzel sorgt das Siegerprojekt des Mitwirkungsprozesses.

 Horner Geest

Hamm Fledermausgeest

Im Thörls Park und im Blohms Park bieten Holzliegen Platz zum Entspannen und Beobachten der Flugakrobaten, die durch insektenreiche Pflanzungen angelockt werden.

 Horner Geest

Hamm Aktiver Thörls Park

Kletterpfade mit schwankenden Stegen und Balancier-Routen führen im „Aktiven  Thörls Park“ durch das Gehölz und verbinden den südlichen mit den nördlichen Parkabschnitt.

 Horner Geest

Horn Spray + Dance

In Horn hat „Spray and Dance“ einen Seitenarm der Landschaftsachse erobert. Hier kann Musik gehört, getanzt, gesprayt oder einfach nur entspannt werden.

 Horner Geest

Horn Horner Paradiese

Gartenliebhabende kommen hier auf ihre Kosten. Dieses Urban Gardening Projekt bietet einen Treffpunkt für Mensch und Natur mit Raum für Naturerfahrung und gemeinsames Gärtnern.

 Horner Geest

Horn Horner.Markt.Freiheit

Neben dem Stadtteilhaus Horner Freiheit schafft der selbstorganisierte Markt, ausgestattet mit Pavillons, einer Bühne und einem Spielcontainer, einen offenen lebendigen Ort mitten in Horn.

 Horner Geest

Billstedt Grüner Faden

Einen einladenden Ort für gemeinsames Gärtnern und Entspannen mitten im Naturidyll bietet der Garten an der Legienstraße und verbindet Nachbarschaften und Generationen miteinander.

Kontakt

Karte vergrößern

Grünes Netz Hamburg

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de