Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Durch die Bezirke Mitte und Altona Volksparkachse - zwischen Wallring und Altonaer Volkspark

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der innerstädtische Abschnitt der insgesamt ca. 10 km langen Volksparkachse schlängelt sich von den Großen Wallanlagen mit Planten un Blomen kommend auf ca. 4,5 km Länge durch die Bezirke Hamburg-Mitte und Altona

Volksparkachse - zwischen Wallring und Altonaer Volkspark

Landschaftsachse Volkspark

Dabei kreuzt die Volksparkachse das Heiligengeistfeld, durchquert dichte Wohnquartiere der Gründer- und Nachkriegszeit mit den dazugehörigen Stadtplätzen und Grünanlagen, hangelt sie sich von Kirchturm zu Kirchturm, verzweigt sich mit dem Grünzug Neu-Altona Richtung Elbe, verläuft durch im Umbruch befindliche städtebauliche Gemengelagen und öffnet sich an den großzügigen, aber zwischen Gewerbe- und Industriearealen platzierten Friedhofsanlagen und Kleingartenkolonien Bahrenfelds.

Auf ihrem Weg wird die Volksparkachse immer wieder von stark befahrenen Verkehrstrassen gequert bevor dann durch die A7 der Übergang zum Volkspark Altona blockiert.

Interventionspunkt Feldstraße
Bestand:

Die Volksparkachse erfährt mit dem Heiligengeistfeld im pulsierenden Leben St. Paulis durch den offenen Stadtraum und Veranstaltungen wie Dom, Fußballevents, Zirkusaufführungen u.ä. eine besondere Prägung, wird aber gleichzeitig durch die damit verbundenen Randbedingungen wie hohes Verkehrsaufkommen, räumliche Restriktionen und hohe Konkurrenz zu anderen Nutzungen beeinträchtigt. Der Bestand an Grünelementen ist gering - eine angenehme, stadträumlich ausgeprägte, grüne Verbindung für Fußgänger und Radfahrer fehlt.

Vision:

Ein durchgehend um das Heiligengeistfeld geführter breiter Promenadenring unter Bäumen schafft eine die unterschiedlichen Erlebnisräume zusammenfassende städtebaulich markante Großstruktur, die die Volksparkachse im Stadtbild akzentuiert. Gleichzeitig wird ein attraktiver Weg geschaffen, der im Sinne der Idee der Landschaftsachsen eine gestalterische und funktionale Verknüpfung zwischen Wallring und den Wohnquartieren in Altona herstellt.

Interventionspunkt Düppelstraße

Bestand:

Hier verläuft die Volksparkachse zwischen Holstenbahnhof und Alsenpark in Altona in einem besonders breiten, stark durchgrünten und als Sackgasse ausgebildeten Abschnitt einer Wohnstraße. Das große Potenzial als Bewegungs- und wohnungsnaher Aufenthaltsraum für Anwohner, quartiersfremde Flaneure, Radfahrer und Fußgänger mit Ziel S-Bahnhof kann durch die starke Dominanz des ruhenden Verkehrs nicht genutzt werden.

Vision:

Durch eine Neuordnung des Straßenraums lässt sich dessen einseitige Ausrichtung auf Anforderungen des motorisierten Verkehrs aufheben. Die Anlage einer von Bäumen gesäumten Promenade gibt dem Achsenhauptweg eine eindeutige Akzentuierung. Neue stadtbildprägende Grünstrukturen können so geschaffen und die Aufenthaltsqualitäten deutlich verbessert werden.

Interventionspunkt Lunapark

Bestand:

Innerhalb des sehr heterogen zusammengesetzten Stadtraums zwischen Alsenpark und Bahnhof Diebsteich ist z.Z. eine grüne Leitlinie der Volksparkachse inmitten Schulen, Sport-plätzen, Wohnungsbau und Verkehrstrassen kaum erlebbar und als durchgehende Wegeverbindung gar nicht vorhanden. Mittel- bis langfristig stehen diesem Stadtausschnitt durch die Ansiedlung des Fernbahnhofes Diebsteich tiefgreifende Veränderungen bevor.

Vision:

Aus langweiligen, wenig genutzten Sportplätzen entsteht ein attraktiver Bewegungsraum für Jung und Alt im Grünen, angelagert an eine durchgehende Grünverbindung, in der der Hauptweg der Landschaftsachse geführt wird. So wird innerhalb der Volksparkachse ein starker grüner Trittstein im benachteiligten Stadtraum markiert und Grünversorgungsdefizite der umgebenden Wohnquartiere können reduziert werden.

Kontakt

Karte vergrößern

Grünes Netz Hamburg

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen