Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Änderung des Landschaftsprogramms in Bergedorf (L11/16) Gewerbe westlich Curslacker Heerweg in Bergedorf

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Karte zur Flächennutzungsplanänderung

Bergedorf 119/Curslack 21 Bebauungsplan Änderung des Landschaftsprogramms Curslacker Heerweg FHH - Hamburg - hamburg.de

Grenze des Plangebietes

Der Änderungsbereich liegt südlich der Bundesautobahn A25, westlich der Straße Curslacker Heerweg und reicht im Süden und Osten an die vorhandenen landwirtschaftlichen Flächen.

Zweck und Bedeutung der Planaufstellung

Mit der Änderung des Landschaftsprogramms (LaPro) sollen auf der programmatischen Ebene der vorbereitenden Landschaftsplanung Voraussetzungen für die Entwicklung von Gewerbeflächen, vorrangig für die Ansiedlung von Vier- und Marschländer Handwerkbetrieben, geschaffen werden.

Vorgesehener Planinhalt

Anstatt der bisherigen landwirtschaftlichen Darstellung im Landschaftsprogramm wird künftig ein Gewerbegebiet im ländlichen Raum dargestellt.  

Die Größe des Änderungsbereiches umfasst ca. 6,5 ha.

Parallele Änderungsverfahren

Die Änderung des Landschaftsprogramms erfolgt im Zusammenhang mit der Flächennutzungsplanänderung parallel zu dem Bezirksbebauungsplan Bergedorf 119/Curslack 21.

Bisherige Verfahrensschritte

Die Öffentliche Plandiskussion hat am 4. September 2018 stattgefunden.

Themenübersicht auf hamburg.de

Bebauungspläne und Flächennutzungplan online