Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Analyse Kulturlandschaftsanalyse Altes Land

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

(bsu) Das Alte Land ist eine seit Jahrhunderten gewachsene Kulturlandschaft. Gegenstand des vorliegenden Gutachtens ist die Durchführung einer länderübergreifenden Kulturlandschaftsanalyse für das gesamte Alte Land in den Bundesländern Niedersachsen und Hamburg. Zielsetzung der Untersuchung ist die kulturlandschaftlichen Elemente und Strukturen als Werte des Alten Landes zu erfassen, zu analysieren und einzuordnen. Charakeristische Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale des Alten Landes sollen stärker bewusst gemacht und in Wert gesetzt werden.

Kulturlandschaftsanalyse Altes Land Kulturlandschaftsanalyse Altes Land

Kulturlandschaftsanalyse Altes Land

Das vorliegende Gutachten wurde im Auftrag der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege erstellt.  Die länderübergreifende Kulturlandschaftsanalyse für das Alte Land ist eine Maßnahme des Handlungskonzeptes des Landschaftsplanerischen Entwicklungskonzeptes ( LEK )  für den Hamburger Süderelberaum. Außerdem ist sie ein Projektmodul des Niedersächsischen Parts im trilateralen INTERREG-Projekt LancewadPlan. Dieses hat zum Ziel zusammen mit den Projektpartnern aus Dänemark, den Niederlanden und Deutschland ein gemeinsames Leitbild mit fachübergreifenden Handlungsempfehlungen für die Wattenmeerregion zu entwickeln. Das Alte Land ist dabei ein deutsches Pilotprojekt mit dem Arbeitsschwerpunkt Tourismus. 

Das Untersuchungsgebiet umfasst länderübergreifend die drei Meilen des Alten Landes in Niedersachsen und Hamburg und einen Teil von Finkenwerder.

> > >  KARTEN ZUM DOWNLOAD  < < <

    

A.

Thematische Karten

Übersicht des Untersuchungsgebietes

01.Herausragende Strukturen und Kulturlandschaftselemente  
02.Kulturlandschaftliche Veränderungen (Persistenz und Dominanz)
03.Gliederungskarte
04.Kirchen im Alten Land und Finkenwerder
05.Strukturkarte
06.Siele und Schleusen
07.Pumpwerke
08.Ehemalige Ziegeleistandorte
09.Maritime Prozesse und wasserbautechnische Maßnahmen
10.Denkmale (Grundlage: digitale Denkmaldaten)

B.

Kulturlandschaftswandelkarten 1765/72 - 2001/04

Beispiel Kulturlandschaftswandelkarte
1765 - 2002/2003Blätter2322 Stade-Nord2323 Uetersen
1765/1769 - 2001/2003Blätter2422 Stade-Süd2324 Horneburg
1768 - 2002/2004Blätter2424 Wedel2524 Buxtehude
1769/1772 - 2004Blätter2425 Hamburg2525 Harburg

C.

Landnutzungskarten 1765/72 - 2001/04

Beispiel Landnutzung
1765 -1772 
Das Alte Land ( Blatt 1 )1765Blatt13 Stade
Das Alte Land ( Blatt 2 )1769Blatt14 Horneburg
Das Alte Land ( Blatt 3 )1769Blatt14 Horneburg19 Buxtehude
Das Alte Land ( Blatt 4 )1772Blatt59 Wilhelmsburg
-----------------------------------------------------------------------------------
1878 - 1897
Landnutzung1878Blätter2322 Stade2323 Uetersen
Landnutzung1878Blätter2422 Hagen2324 Horneburg
Landnutzung1878 -1897Blätter2424 Wedel2524 Buxtehude
Landnutzung1878Blätter2425 Hamburg2525 Harburg
--------------------------------------------------------------------------------------
1949 - 1954
Landnutzung1949Blätter2322 Stade2323 Uetersen
Landnutzung1949Blätter2422 Hagen2324 Horneburg
Landnutzung1947 - 1953Blätter2424 Wedel2524 Buxtehude
Landnutzung1953 - 1954Blätter2425 Hamburg2525 Harburg
------------------------------------------------------------------------------------
2002 - 2007
Landnutzung2002 - 2003Blätter2322 Stade-Nord2323 Uetersen
Landnutzung2001 - 2003Blätter2422 Stade-Süd2324 Horneburg
Landnutzung2002 - 2007Blätter2424 Wedel2524 Buxtehude
Landnutzung2004Blätter2425 Hamburg2525 Harburg

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Themenübersicht auf hamburg.de

Bebauungspläne und Flächennutzungplan online

Anzeige
Branchenbuch