Flächennutzungsplan beachten Änderungen des Landschaftsprogramms

Das Landschaftsprogramm kann ergänzt oder geändert werden, wenn sich dafür eine fachliche Notwendigkeit ergibt. Eine Ergänzung kann z.B. eine konkretisierende Darstellung für Teilflächen der Stadt sein.

Planänderungen Beispiel für eine Änderung des Landschaftsprogramms

Änderungen des Landschaftsprogramms

Änderungen erfolgen zumeist, weil der Flächennutzungsplan geändert wird und das Landschaftsprogramm an diese Änderung angepasst wird. Die Darstellung der Inhalte des Landschaftsprogramms erfolgt stets unter Beachtung der Planungsziele des Flächennutzungsplans. Beide Planwerke sollen in ihren grundsätzlichen Aussagen übereinstimmen. Flächennutzungsplan und Landschaftsprogramm können, soweit dies erforderlich wird, durch formale Änderungsverfahren, über die die Bürgerschaft beschließt, geändert oder aktualisiert werden.

Seit 1997 sind über 140 Änderungen des Landschaftsprogramms erfolgt, die überwiegend durch parallel laufende Änderungsverfahren des Flächennutzungsplans verursacht wurden. Diese Änderungsverfahren waren oftmals Voraussetzung für die Erarbeitung kleinräumiger Bebauungspläne.

Beschlossene Änderungen und Berichtigungen des Landschaftsprogramms seit 1997:

Kontakt

Sabine Schulenburg

Behörde für Umwelt und Energie
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Bebauungspläne und Flächennutzungplan online