Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Arbeitgeber Öffentlicher Dienst Freie Stellen beim LEB

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Lust auf Veränderung? Oder kennen Sie jemanden, die oder der sich für eine Tätigkeit bei uns im LEB interessiert? Dann schauen Sie doch einmal in die aktuellen Stellenausschreibungen der Stadt Hamburg. Dort finden Sie unter anderem die jeweils bei uns im Betrieb zu besetzenden Stellen. Auch über Ihre Initiativbewerbung freuen wir uns!

Stellenangebote beim Landesbetrieb Erziehung und Beratung (LEB)


Sollten Sie allgemeine Fragen rund um das Thema Beschäftigungsmöglichkeiten bei uns im LEB haben, so wenden Sie sich gern an unser Bewerbungsmanagement (Telefon 428 15 3052). Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Initiativbewerbung an unser Postfach bewerbung@leb.hamburg.de zu senden.

Derzeit sind folgende Stellen zu besetzen: 

Erzieher/Heilerziehungspfleger/Kindheitspädagoge (m/w/d) EGr. S8b für die Einzelbetreuung im Kinder- und Jugendnotdienst: MEHR 

Sozialpädagogin (m/w/d) EGr. S12 TZ 75% im Mädchenhaus des Kinder- und Jugendnotdienstes: MEHR 

​​​​​​​Spezialsachbearbeitung Personal EGr. 10 TVL / BesGr. A10 HmbBesG: MEHR 

Sozialpädagoge (m/w/d) EGr. S12 in der Kinderschutzgruppe Eißendorfer Pferdeweg: MEHR 

Sozialpädagoge (m/w/d) EGr. S11b im Zentrum für Alleinerziehende und ihre Kinder, Hohe Liedt: MEHR 

IT-Systemadministration (m/w/d) EGr. 11b in der Zentrale: MEHR 

​​​​​​​​​​​​​​Sozialpädagoge (m/w/d) EGr. S12 für die Einzelbetreuung im Kinder- und Jugendnotdienst: MEHR 

Sozialpädagoge (m/w/d) EGr. S11b in der Pädagogisch Betreuten Wohngruppe Binsenort: MEHR 

 


​​​​​​​

Einblicke in den Berufsalltag im LEB

  • Pause Pause Play Play


  • Bevor es zu spät ist - Familienhelferin Anja Kriwett erzählt 

    (aus: www.eltern.de/podcast)  

    Wenn wir von diesen Familien in der Zeitung lesen, ist schon etwas Schlimmes passiert. Damit das eben nicht geschieht, gibt es Familienhelferinnen wie Anja Kriwett, die zu Familien gehen, die dringend Unterstützung beim Bewältigen des Alltags benötigen - in jeder Hinsicht. Wer ihr zuhört ahnt, worauf es im Familienleben wirklich ankommt, was die Basis all dessen ist, was Kinder dann noch lernen können: Klavierstunden und English for Kids gehören nicht dazu, vielmehr das kleine Einmaleins der Nähe, des Umgangs miteinander und der gegenseitigen Unterstützung. Anja Kriwett trifft Familien, denen es am nötigsten Miteinander fehlt und die erst lernen müssen, den Alltag so zu organisieren, dass die Grundbedürfnisse der Kinder und der Eltern erfüllt werden. Hier können wir alle viel lernen:



    Qualitätssiegel für den LEB: 

    Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2019! 


    Top-Arbeitgeber im Mittelstand: Qualitätssiegel für den LEB von Yourfirm.de

    ​​​​​​​

    Die Internet-Jobbörse Yourfirm.de hat den LEB mit dem Siegel „Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2019“ ausgezeichnet! Dieser Beliebtheitsindex basiert auf folgenden Kriterien: 
    -    Zahl der User, die im Schnitt pro Stellenanzeige und Firmenprofil erreicht wurden, 
    -    Prozentsatz der User, die die Inhalte tatsächlich lesen (also entsprechend lange auf der Seite verweilen) und 
    -    Anteil der Leserinnen und Leser, die eine bewerbungsnahe Aktion vornehmen. 







    Themenübersicht auf hamburg.de