Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Blindenschriftbücher und Hörbücher Hamburger Blindenbüchereien

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Hamburger Blindenbüchereien möchten Literatur für sehbehinderte und blinde Menschen erreichbar machen. Sie verleihen kostenlos Blindenschriftbücher und Hörbücher und produzieren diese auch selbst.

Blindenbüchereien Hamburg

Angebot

Die Norddeutschen Büchereichen für Blinde und sehbehinderte Menschen verleihen Blindenschriftbücher und DAISY-Hörbücher.

Logo der Hamburger Blindenbüchereien Bei den DAISY-Hörbüchern handelt es sich um ungekürzt eingelesene Bücher auf einer Compact Disc (CD), die mit speziellen Abspielgeräten oder einem Computerprogramm sehr bequem gehört werden können. Die Navigation und Suche innerhalb eines Buches wird damit vereinfacht.

Der Gesamtbestand umfasst über 10.000 Daisy-CDs.

Eigenproduktionen

Die Bibliotheken produzieren selbst Blindenschriftbücher und DAISY-Hörbücher. Die Hörbücher werden in einem eigenen Aufnahmestudio mit professionellen Vorlesern erstellt.

Die Blindenschriftbücher werden zum großen Teil mit modernen Scannern eingelesen, von Hand nachbearbeitet und mit speziellen Blindenschriftdruckern gedruckt.

Kostenlose Ausleihe

Die Ausleihe, Anmeldung und Nutzung ist kostenlos. Die Kunden können sich unterschiedliche Kataloge bestellen, in denen die ausleihbaren Titel aufgelistet und beschrieben sind.

Fernleihe

Auch eine Fernleihe durch die bundesweite Zusammenarbeit mit anderen Blindenbüchereien möglich. Über die Webseite www.medibus.info der Mediengemeinschaft für blinde und sehbehinderte Menschen e. V. können Titel recherchiert und über die Bibliothek bestellt werden. 

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen