Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kochbuch Kiezküche – Refugees Welcome

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Mit "Kiezküche - Refugees Welcome" hat das Team um die Kiezküche ein köstliches Charity-Kochbuch rausgebracht. Gemeinsam mit Geflüchteten präsentieren sie aufregende Gerichte aus Ländern wie Syrien, Eritrea und Afghanistan und bieten gleichzeitig einen Einblick in die bewegenden Geschichten der Geflüchteten.

Kiezküche - Refugees Welcome: Rezepte von Geflüchteten

Ein Stück Heimat auf dem Teller

Philmon kommt aus Eritrea. Seine Flucht hat ihn über den Sudan, Libyen und Italien schließlich nach Hamburg gebracht. Vier Jahre lang hat das gedauert. Fernab von seiner Familie lebt er nun in einer WG auf St. Pauli, seiner neuen Heimat. Die Sehnsucht nach seiner Mutter und seinen Geschwistern ist groß, aber hier kann er sich endlich wieder sicher fühlen, und das macht ihn glücklich. Ein Stück Heimat, das ist für Philmon der eritreische Schmortopf „Tsebhi Quanta“, ein Gericht dass er früher mit der ganzen Familie gekocht hat. Für „Kiezküche - Refugees Welcome“, präsentiert er diese „Königin der eritreischen Gerichte“,  die traditionell mit Dörrfleisch zubereitet wird, und die man nur für geliebte und geschätzte Menschen kocht.

Nicht einfach nur ein Kochbuch

„Refugees Welcome“, das ist mehr als nur der Titel des Kochbuches, es ist auch das Motto, das alle Beteiligten zusammenbringt. Neben den 33 köstlichen Rezepten von Geflüchteten und Unterstützern präsentiert es auch Hilfsorganisationen und Initiativen wie das Welcome Dinner, das Teemobil, Kiezhelden, das Bieberhaus am Hauptbahnhof, Sea Watch und Viva con Agua. Wenn Hilfe gebraucht wird, kommt der Kiez zusammen und packt mit an. Neben den Geschichten der Geflüchteten kommen auch 25 Prominente und zahlreiche freiwillige Helfer zu Wort. So bekommen zum Beispiel die unermüdlichen Helfer am Hamburger Hauptbahnhof ein Gesicht, die sich direkt von Anfang an um die Geflüchteten kümmern, die mit dem Zug in Hamburg ankommen. Musiker und Bands wie Bela B, Slime, die Broilers, Silbermond und LeFly ,aber auch Journalistin Dunja Hayali, St. Pauli-Kicker Enis Alushi und viele andere haben Rezepte beigesteuert. Dazu berichten sie von persönlichen Erfahrungen mit Flucht, Einwanderung, Rassismus und Willkommenskultur.

Von Okraschoten und Kibbeh bis Mantu und Harissa

Die insgesamt 33 Rezepte stammen zu Teilen aus Syrien, aber auch aus dem Balkan, Südamerika, Griechenland und Eritrea. Viele davon, wie beispielsweise Ayran, Tahini oder Hummus, werden Fans der arabischen Küche gut bekannt sein. Mujadara, Moumanyeh und Türlü dagegen gibt es in Hamburg noch nicht an jeder Ecke. Für Fleischliebhaber wird von Huhn und Rind bis Lammfleisch jede Menge geboten: Zum Beispiel Jalal und Leila's Mantu, afghanische Teigtaschen, können mit Rinder- oder Lammhack zubereitet werden. Eine perfekte Gelegenheit um zu Hause mal afghanische Hausmannskost statt Hühnerfrikassee zu kochen. Für Fans von vegetarischer Küche gibt es eine Vielzahl gemüsiger Leckereien: Slime-Sänger Dirk Jora liefert dazu sein Seitan-Geschnetzeltes mit Champignons und Asia-Nudeln.

 Genießen für den guten Zweck

"Kiezküche - Refugees Welcome“ ist ein reines Charity-Kochbuch. Mit viel Herzblut haben die ausschließlich ehrenamtlichen Helfer dieses Projekt möglich gemacht. Der gesamte Gewinn wird an „Kiezhelden“, das soziale Projekt des FC St. Pauli gespendet und über den Verein an Flüchtlingsprojekte verteilt. Kiezhelden wurde im Juli 2013 gestartet und betreut heute jährlich um die 1.000 Anfragen von Vereinen und begleitet und initiiert auch selbst Projekte. Dazu zählt unter anderem auch "Refugees Welcome Karoviertel", und ein Fußball- und Sprachförderungstraining ab Herbst 2016. Zwischendurch ermöglichten sie es Geflüchteten, die am Hauptbahnhof gestrandet waren, im Stadion zu übernachten.

Das Kochbuch "Kiezküche - Refugees Welcome" ist im Shop der Kiezküche und auf Amazon erhältlich.

Themenübersicht auf hamburg.de

hamburg.de empfiehlt

Kulturlandschaft

Branchen Online-Suche

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch