Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

Stück-Stein Kontrollpunkt für mobile GPS-Empfänger

Der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung Hamburg stellt für die Überprüfung von mobilen GPS-Empfängern, primär für Geräte aus dem Freizeit-Bereich, einen Kontrollpunkt bereit.

Kontrollpunkt für mobile GPS-Empfänger

Sie finden ihn auf dem Kopf eines Granitpfeilers in der Neuenfelder Straße 19 vor dem Gebäude der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen auf Höhe des Kundenzentrums.  Auf diesem historischen Vermessungspunkt, der an Heinrich Stück, den Leiter des Vermessungsbüros von 1859 bis 1899 erinnert,  ist ein schwarzes Kreuz vermarkt, dessen Mittelpunkt koordinatenmäßig hochgenau eingemessen wurde. 

Wird der mobile GPS-Empfänger auf dieses Kreuz gelegt und eine Position ermittelt, kann diese mit den Sollkoordinaten des Mittelpunktes verglichen werden. 

In Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Satelliten sowie ihrer Konstellation im Orbit sind Positionierungsgenauigkeiten im Bereich von +/- 5m bis +/-  20m erreichbar. 

Die Koordinaten des Vermessungspunktes liegen geozentrisch, geografisch und als UTM-Abbildung vor.

Sie lauten wie folgt:

Trigonometrischer Punkt

(Historischer geodätischer Festpunkt)
Bezugspunkt: Kreuzmitte der Pfeileroberkante

Koordinate (ETRS89 / WGS84)
- geozentrisch:   X = 3744493.82,     Y = 660412.24m      Z = 5103750.75m
- geografisch:    Lat = 53° 29‘ 53.333695‘‘ N           Lon = 10° 0‘ 8.384803‘‘ E
- UTM-Abb.:       East = 32566488.91m     North = 5928155.26m

Höhe
- ellipsoidisch:          44.64m
- Normalhöhe NHN:   4.575m über NHN (DHHN2016)

Abweichungen im geozentrischen Koordinatensystem und in den UTM-Werten können Sie unmittelbar berechnen, da die Werte in Metern angezeigt werden.

Geografische Koordinaten müssen in das metrische System umgerechnet werden, wobei als Richtgrößen folgende Werte für Hamburg gelten:

Länge                                                   Breite   

1“      ≈  18 Meter                       1“        ≈  31 Meter              

0,1“   ≈  1,8 Meter                      0,1“     ≈  3 Meter              

0,01“ ≈  0,2 Meter                      0,01“  ≈  0,3 Meter

Wenn Sie nach der Überprüfung noch ein wenig Zeit haben und den Vermessungspunkt in westlicher Richtung verlassen, überqueren Sie nach ca. 150 Metern an der Neuenfelder Straße in Höhe der Bushaltestelle „Dratelnstraße“ den 10ten-Grad östlicher Länge und befinden sich dann auf einer Linie mit Städten wie Aalborg, Ulm, La Spezia und Tunis.

Downloads