HVV Angebot Abonnement bzw. ProfiTicket aussetzen

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Aus gegebenem Anlass bietet der HVV die Möglichkeit, aktuell nicht genutzte HVV-Abonnements temporär außer Kraft zu setzen.

Eine rote Rückleuchte strahlt an einem Wagen der Hamburger S-Bahn. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild Eine rote Rückleuchte strahlt an einem Wagen der Hamburger S-Bahn. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild

Abonnement bzw. ProfiTicket aussetzen

Statt zu kündigen, können Sie Ihr HVV-Abonnement pausieren lassen, bis maximal  zum 1. Juli 2020 – Sie können es aber auch vorher wieder aktivieren. Die Kosten für die Pause werden Ihnen taggenau erstattet. Der Antrag kann per E-Mail beim Kundenvertragspartner gestellt werden. Näheres und Kontaktdaten finden Sie direkt beim HVV.

Auch ProfiTickets können pausieren, die Nutzung dieser Möglichkeit liegt in der Entscheidung Ihres Unternehmens.

 

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

UmweltPartnerschaft

Datenschutzerklärung der BUE

Kontakt

Handelskammer Hamburg

Frank Tießen

Tel. E-Mail-Adresse Web

Handwerkskammer Hamburg - ZEWUmobil

Dr. Kai Hünemörder

Tel. E-Mail-Adresse Web

Geschäftsstelle der Luftgütepartnerschaft Behörde für Umwelt und Energie

Meike Poschmann

Tel. E-Mail-Adresse Web
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen