Symbol

Für Unternehmen und Mitarbeiter attraktiv Leasing von Fahrrädern

Das Fahrrad, ob mit oder ohne Elektro-Unterstützung, bietet sich an für den Arbeitsweg, die Fahrt zwischen Standorten, Besuche beim Kunden oder die Auslieferung von Waren. Das Leasing von Fahrrädern ist für Unternehmen und Mitarbeiter dabei eine attraktive Alternative zum Kauf. 

Elektrorad

Leasing von Fahrrädern

Der Drahtesel ist auf Kurzstrecken fast genauso so schnell wie das Auto und dabei deutlich kostengünstiger, außerdem entfällt die Parkplatzsuche. Daher bieten sich das Fahrrad  oder das Lastenrad als Alternative zum Auto an.

Vorteile des Dienstradleasings

Für Unternehmen gibt es die Möglichkeit, hochwertige Fahrräder, Elektroräder oder Lastenräder zu leasen. Fahrrad-Leasing bietet mehrere

Vorteile für das Unternehmen:

  • Keine Kapitalbindung
  • Geringere Betriebskosten als für Dienstwagen
  • Weniger benötigte Parkplätze
  • Förderung der Mitarbeitergesundheit
  • Bei Privatnutzung von Diensträdern: Zusätzliche Leistung für Mitarbeiter

Vorteile für Mitarbeiter sind die geringeren Kosten als beim privaten Leasing - oder sogar die kostenlose Nutzung des Dienstrads.

Kosten des Dienstradleasings

Die Kosten variieren von Anbieter zu Anbieter und hängen neben dem Wert des Fahrrads von der Laufzeit des Leasingvertrags ab. Einige Anbieter gewähren Rabatte für Fahrradflotten. Versicherungen und Servicepakete werden meist mit angeboten, teilweise sind sie bereits in der Leasingrate enthalten.

Private Nutzung von Diensträdern

Das Dienstrad-Privileg eröffnet Betrieben die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern Räder zu überlassen, die diese auch privat nutzen dürfen. Für Räder, die ab dem 1. Januar 2019 geleast werden, gilt:

Wenn der Arbeitgeber die vollen Leasingkosten übernimmt und dem Mitarbeiter das Rad zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn überlässt, ist die Fahrradüberlassung nach § 3 Nummer 37 EStG ab 2019 steuerfrei.

Bedient der Mitarbeiter die Monatsraten anteilig oder vollständig aus seinem Bruttolohn, muss er den geldwerten Vorteil monatlich versteuern und zwar  0,5% des Brutto-Listenpreises des Rades in 2019 und  0,25% ab 2020.

Ausführliche Informationen finden Sie im Steuererlass vom 09.01.2020.

Zur Prüfung der Auswirkungen auf Ihr Unternehmen und auf Ihre Mitarbeiter empfiehlt es sich, Ihren Steuerberater zu kontaktieren.

 

UmweltPartnerschaft

Datenschutzerklärung der BUE

Kontakt

Handelskammer Hamburg

Frank Tießen

Symbol Tel. Symbol E-Mail-Adresse Symbol Web

Handwerkskammer Hamburg - ZEWUmobil

Dr. Kai Hünemörder

Symbol Tel. Symbol E-Mail-Adresse Symbol Web

Geschäftsstelle der Luftgütepartnerschaft Behörde für Umwelt und Energie

Meike Poschmann

Symbol Tel. Symbol E-Mail-Adresse Symbol Web