Anzeige
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Inka Galerie - Schätze der Anden

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Stolz überblicken die Inkaherrscher das von ihnen eroberte Reich: Vom heutigen Südkolumbien, über Ecuador und Peru bis Chile reichte es bei Ankunft der Spanier.

voelkerkundemuseum

Die Inka Galerie - Schätze der Anden

In der ersten "Inka-Galerie" Deutschlands thronen die "Söhne der Sonne"; nun, von kolonialzeitlichen Malern in Öl festgehalten, über den Kunstwerken der zahlreichen vorinkaischen Andenvölker, die sie in ihr Reich integrierten. Erstmals seit dem grundlegenden Umbau öffnet das Museum wieder die Archive und präsentiert seine archäologischen "Schätze der Anden" in einer völlig neu eingerichteten, zweiteiligen Ausstellung.

inka

Neben den über 500 Exponaten der Schatzkammern gibt es in der Inka-Galerie weitere 500 Meisterwerke, teilweise noch nie ausgestellt, aus über 4000 Jahren Kulturgeschichte des Andenraumes zu entdecken. Die neu erschlossenen Räume ermöglichen gleichzeitig erstmals einen Rundgang im Erdgeschoß des Museums.

Auf den Spuren der schnellen Inka-Läuferboten können Kinder an eigenen Inka-Stationen die Ausstellung selbst erkunden. Filme und Computeranimationen aus aktuellen Forschungsprojekten bieten außerdem interessante und anschauliche Hintergrundinformationen.

Öffnungszeiten
Montag; geschlossen
Di. bis So. 10 - 18 Uhr
Do. bis 21 Uhr

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.