Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wir sind weiterhin für Sie da! Wichtige Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus im LBV

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bis auf Weiteres können nur Terminkundinnen und -kunden im LBV bedient werden. Alle gebuchten Termine bleiben weiterhin bestehen. In den Gebäuden des LBV besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Bitte tragen Sie Ihre Maske auch schon vor dem Betreten der Gebäude und achten auf den Abstand zu anderen. Kommen Sie zwecks Kontaktreduzierung bitte allein.

Wichtige Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus im LBV

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Umgang mit der Corona-Pandemie im LBV:

  • Es können bis auf Weiteres in den Bereichen Fahrerlaubnis und Zulassung nur Kundinnen und Kunden mit Termin bedient werden. Alle bereits gebuchten Termine bleiben weiterhin bestehen. Hier geht es zur Terminbuchung.
  • In allen Gebäuden des LBV gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (sog. OP-Masken oder Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2). Wir bitten um Verständnis, dass wir Sie ohne eine entsprechende Maske leider nicht bedienen können. Bitte tragen Sie Ihre Maske außerdem auch schon vor dem Betreten des LBV-Gebäudes und achten auf den Abstand zu anderen.
  • Sollten Sie von der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ärztlich befreit sein, zeigen Sie bitte Ihr ärztliches Attest bei den Sicherheitsangestellten am Eingang vor und geben Ihre Unterlagen (ggf. auch unter zusätzlicher Angabe Ihrer Telefonnummer) dort ab. Ihr Anliegen wird bearbeitet, Ihre Unterlagen werden Ihnen nach Abschluss der Bearbeitung durch die Sicherheitsangestellten wieder ausgegeben.
  • Kommen Sie allein zu Ihrem Termin. Sofern Sie auf Unterstützung angewiesen sind, statten Sie bitte eine Vertrauensperson mit einer Vollmacht aus. Diese kann Ihr Anliegen für Sie erledigen.
  • Bitte schauen Sie, ob Sie Ihr Anliegen einfach und bequem über unsere Online-Dienste erledigen können. Zum Schutz unserer gemeinschaftlichen Gesundheit prüfen Sie bitte auch, ob Sie Ihr Anliegen und Ihre geplante Terminbuchung verschieben können.

Informationen für Kundinnen und Kunden der Abteilung Ausnahme-Genehmigungs-Management (LBV AGM):

  • Anträge für Schwerbehinderten-Parkausweise reichen Sie bitte per E-Mail oder Post ein. Eine Antwort erhalten Sie ebenfalls auf dem entsprechenden Weg. Bitte beachten Sie, dass Sie alle Unterlagen vollständig einreichen.
  • Anträge für Ausnahmegenehmigungen können ebenfalls ausschließlich per E-Mail oder Post eingereicht und bearbeitet werden.

Bei weiteren Fragen oder Anliegen konktaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular.

Vielen Dank!

Ihr LBV-Team

Themenübersicht auf hamburg.de

Karte

Datenschutz

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.