VELO Hamburg Rund ums Rad

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die VELO Hamburg präsentiert die neuesten Trends der Fahrradwelt. Dieses Jahr können sich interessierte online bei Ausstellern informieren und spannende Neuheiten entdecken. Die VELOHamburg findet im Netz statt und hat dafür spannende crossmediale Formate entwickelt.

Fahrradmesse Velo Hamburg

Mit dem Fahrrad ins Netz

Wegen der Corona-Pandemie musste die reguläre Messe im Mai abgesagt werden. Darum haben sich die Organisatoren der VELO ordentlich ins Zeug gelegt und spannende neue Formate für eine virtuelle Fahrradmesse entwickelt. Ein Blick ins Programm lohnt sich allemal, dabei sein noch mehr.

Fahrradfestival für Hamburg 

Anschauen und ausprobieren - das ist das Motto der Fahrradmesse VELO Hamburg, die 2019 zum dritten Mal auf dem Gelände der Rindermarkthalle stattfand. Das Messekonzept mit Ausstellern und Marken für Fahrrad, Mobilität und Reisen sowie Mitmachaktionen und umfangreichen Testmöglichkeiten hat sich bereits in Berlin und Frankfurt/Main etabliert. Vom gewöhnlichen Drahtesel sind viele der auf der Messe angebotenen Räder jedoch weit entfernt: Die Velo Hamburg präsentiert die Vielfältigkeit rund um das Thema Rad.

Vielfalt der Radwelt

Neben den großen Lokalmatadoren wie Stevens und Bergamont sind viele bekannte Marken wie Böttcher, i:SY, Maxcycles, Riese & Müller und Tout Terrain ihre Teilnahme bestätigt.
Design- E-Bikes gibt es von Ampler Bikes, Coboc, HNF Nicolai, Klever Mobility, QWIC und Stromer, Spezial- und Liegeräder von Hase Bikes, HP Velotechnik und Icletta.
Radsportler kommen bei Specialized, Simplon und Open Cycles auf ihre Kosten. Für Eltern, die auf der Suche nach einer Familienkutsche sind, gibt es ebenfalls viele Beispiele für geeignete Lasten- und Transporträder. Experten erklären außerdem auf Vorträgen, was auf Radreisen auf jeden Fall in die Tasche muss oder von der Erfahrung, das 4.000 Kilometer lange Transcontinental Race zu bestreiten.

Räder direkt ausprobieren 

Bei der VELO Hamburg kann man die neuen Fahrradtrends nicht nur besichtigen, sondern auch direkt ausprobieren. Fast alle ausgestellten Räder können auf einer extra dafür angelegten Teststrecke Probe gefahren werden. Auf den Pumptracks kann die Kurventechnik erprobt werden, während auf der Mountainbike Area Balance und Geschicklichkeit geübt werden können. Im VELODuell kann man seine Sprintstärke beweisen. Um das potenzielle neue Fahrrad auch unter ganz realen Bedingungen zu testen, kann man an E-Bike-, Mouintainbike- oder Rennrad-Touren durch die Stadt teilnehmen. Start- und Zielpunkt ist auf dem Veranstaltungsgelände. 

Weitere Infos: VELO Hamburg

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

hamburg.de empfiehlt

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen