Hamburg Boat Show Von Bootsfahrern f?r Bootsfahrer

Die neue Bootsmesse in Hamburg?informiert ?ber neueste Produkte, Trends und Entwicklungen aus dem Bereich Wassersport. Rund 300 Aussteller sind zu Gast und pr?sentieren Motor- und Segelboote, Surfboards und Zubeh?r.

1 / 1

Hamburg Boat Show - Messer f?r Wassersport

Hamburg Boat Show

Adresse
Messeplatz 1, 20357 Hamburg
Telefon
040 3569-0
E-Mail
info@hamburg-messe.de
Termin/e
23. bis 27. Oktober 2019
?ffnungszeiten
Mittwoch und Donnerstag: 10 bis 18 Uhr
Freitag: 10 bis 20 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Eintritt
Erwachsene: 14 Euro, online: 12 Euro
erm??igt: 12 Euro | Kinder (6-16 Jahre): 6 Euro Familienkarte (Eltern + Kinder): 32 Euro, online: 26 Euro

Das war die Hamburg Boat Show 2018. ?ber die Hamburg Boat Show 2019 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle.

Erfolgreiche Jungfernfahrt f?r Hamburg Boat Show 2018

In der Hansestadt feierte im Oktober?2018 eine neue Messe f?r Wassersport ihre Premiere: Die Hamburg Boat Show richtete sich an?Bootsbesitzer, Wassersportler, Fachpublikum und?Einsteiger. Vor Ort konnten sich Besucher auf Vortr?gen ?ber aktuelle Entwicklungen informieren, Tipps und Tricks zur Pflege von Materialien erfahren und?Workshops oder Seminare besuchen. Abenteuerlustige durften sich auf der Hamburg Boat Show?sogar im Stand-Up-Paddling ausprobieren und bei rund 300 Ausstellern nach dem passenden Zubeh?r st?bern. Insgesamt konnte die erste Ausgabe der Messe rund 27.000 Besucher verzeichnen.

Von Jolle ?ber Motoryacht bis zum Family Boat Building

Mit der Hamburg Boat Show wird Hamburg?auch nach dem Ende der beliebten?HanseBoot im Jahr 2017 erneut zum Mittelpunkt f?r Wassersportbegeisterte. Rund 300 Aussteller sind auf der Messe zu Gast und pr?sentieren neueste Trends und Ausstellungsst?cke?- von der Jolle ?ber Zodiacs bis hin zu Yachten und Surfboards. In Halle B6 finden Besucher zum Beispiel??ber 20 Motor- und Segelboote und Funsportler k?nnen?in Halle B7 das Angebot an?Kites, Surfbrettern, SUPs, Wakeboardes, Badebekleidung und Zubeh?r erkunden.

Familien auf der Suche nach dem n?chsten gemeinsamen Projekt werden vielleicht?beim Family Boat Building f?ndig: Drei Familien fertigen unter fachkundiger Anleitung ein Holz-Dinghy. Am letzten Messetag gehen die Boote dann auf Jungfernfahrt.

Stand-Up-Paddling und Ocean Film Tour

Insbesondere im Bereich Funsport steht die Praxis im Vordergrund. In einem f?nf Meter breiten Becken mit einer stehenden Welle k?nnen Boards getestet werden und im SUP-Becken lernen Anf?nger und Interessierte mit SUP-Boards? umzugehen.?Mit dabei ist auch die Filmreihe Ocean Film Tour, die sechs Dokumentarfilme ?ber Surfen, Tauchen und mehr zeigt,?aber auch ?ber umweltpolitische Aspekte informiert. Der Film wird am 19. Oktober auf einer Gro?leinwand im Eingang S?d gezeigt.

N?tzliche Infos f?r Bootsbesitzer

Mit dem Motto "Von Bootsfahrern f?r Bootsfahrer" soll Wassersportwissen aus erster Hand vermittelt werden: In Halle B5 bekommen Besucher Infos zu den Themen Bootsrestaurierung- und aufwertung. In Halle B6 befindet sich das Segel- und Reise Info-Center, wo man zum Beispiel Erfahrungsberichten lauschen und Infos zum Urlaub auf dem Wasser bekommt. In Halle B7 erkl?ren Fachleute, wie man das eigene Boot am besten pflegt und einige Reperaturen selbst erledigen kann.?

Weitere Informationen: Hamburg Boat Show 2018

Von Bootsfahrern f?r Bootsfahrer
Die neue Bootsmesse in Hamburg?informiert ?ber neueste Produkte, Trends und Entwicklungen aus dem Bereich Wassersport. Rund 300 Aussteller sind zu Gast und pr?sentieren Motor- und Segelboote, Surfboards und Zubeh?r.
https://www.hamburg.de/image/11632264/1x1/150/150/dee72840bcef190fab8f1c392424cb9a/gM/hamburg-boat-show-2.jpg
20190611 10:20:56