Mineralien Hamburg Die Welt der Edelsteine und Mineralien

Mit der Mineralien Hamburg ist eine der größten Mineralienmesse der Welt in der Hansestadt beheimatet. Zu sehen gibt es Edelsteine, hochwertigen Schmuck und Fossilien.

1 / 1

Mineralien Messe Hamburg

Mineralien Hamburg

Termin/e
7. bis 9. Dezember 2018
Öffnungszeiten
jeweils von 10 bis 18 Uhr
Eintritt
Erwachsene: 10 Euro | Ermäßigt: 8 Euro
Familien- und Dreitageskarte: 18 Euro
Kinder (6 bis 15 Jahre): 5 Euro
Kinder (bis 6 Jahre): Eintritt frei
Weitere Infos
Mineralien Hamburg


Die Welt der Edelsteine und Mineralien 

Rund 400 Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren an drei Tagen hochwertigen Unikatschmuck, außergewöhnliche Edelsteindesigns, Fossilien und Fachzubehör. Darüber hinaus besteht für die kleinen Besucher sogar die Gelegenheit, schöne Steine selbst zu bearbeiten. Ein weiteres Highlight sind die einzigartigen Sonderschauen, die jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit zahlreiche Besucher und Sammler aus der Metropolregion Hamburg zum Staunen bringen.  

"Meteoriten - Botschafter ferner Galaxien"

Meteoriten sind einzigartige "Gesteine" aus dem All. Auf der Sonderschau 2018 werden ausgewählte Objekte ausgestellt, die Einblicke in die Unendlichkeit des Universums gewähren. In der Sonderschau "Sachsens Schätze" werden Edelsteine ausgestellt, die schon an Sachsens Fürstenhöfen vor rund 300 Jahren Verwendung fanden und in die Hofjuwelen eingearbeitet wurden. 

Der Mondstein ist "Stein des Jahres"

2018 wurde der Mondstein zum "Stein des Jahres" gewählt. Das Mineral wird als Schmuckstein genutzt und erinnert mit seinem silbernen Schimmer an das Mondlicht, das sich in einem See spiegelt. Die bedeutendsten Anbaugebiete liegen in Sri Lanka, Australien, Brasilien oder Österreich. Dem Mondstein wird außerdem eine besondere Wirkung zugesprochen: Unter anderem soll er als Heilstein gegen Kopfschmerzen helfen. 

Forschen für Kinder

Fossilien herstellen, Goldwaschen oder Geoden knacken: Kinder können dem Thema auf der Messe spielend näherkommen und beispielsweise lernen, wie man selbst Fossilien herstellt. Dafür wird ein Lieblingsstück in Gips gegossen, das später verziert werden kann. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Bernstein zu schleifen, mit originalen Goldwaschpfannen nach dem schimmerndem Mineral zu suchen oder zu lernen, was es mit Geoden auf sich hat.

Diamanten mit Anspruch 

Die einzigartigen und besonderen Schmuckstücke kommen unter anderem aus Tansania, Indien oder Brasilien. Dabei wird darauf geachtet, dass ausschließlich Rohdiamanten angeboten werden, die gemäß den Bedingungen des Kimberley Abkommens importiert wurden: Dieses Kimberley Abkommen aus dem Jahr 2003 dient dem Zweck, den Handel mit sogenannten „Blutdiamanten" zu unterbinden, mit deren Erlös in der Vergangenheit auch blutige Konflikte finanziert wurden. 


Die Welt der Edelsteine und Mineralien
Mit der Mineralien Hamburg ist eine der größten Mineralienmesse der Welt in der Hansestadt beheimatet. Zu sehen gibt es Edelsteine, hochwertigen Schmuck und Fossilien.
https://www.hamburg.de/image/9941536/1x1/150/150/49adcc5a83553f73f457cb12f621048/ky/mineralien-bild4.jpg
20181203 10:33:34