Skyline

Beratung – Kontrolle – Transparenz Neue eigene Antikorruptions- und Prüfstelle

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die neue Antikorruptions- und Prüfstelle im Bezirksamt Hamburg-Mitte soll zukünftig die Abläufe im Bezirksamt unter die Lupe nehmen und mit ihrer Arbeit der Korruption präventiv entgegenwirken. Der Einsatz eines eigenen Antikorruptions- und Prüfteams ist in den Hamburger Bezirksämtern bisher einmalig.

Neue eigene Antikorruptions- und Prüfstelle

„Die Korruptionsbekämpfung ist ungemein wichtig, um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Verwaltung zu erhalten. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen hausintern ein eigenes unabhängiges Team einzusetzen, welches mit dem erforderlichen „Bezirks-Know-how“ die Arbeit der überbehördlichen Innenrevision ergänzt. Der Schwerpunkt des neuen Teams liegt darin durch präventive Maßnahmen, wie die Sensibilisierung und Prozessberatung, Korruption im Bezirksamt zu verhindern und ein sicheres Arbeitsumfeld für die Kolleginnen und Kollegen zu schaffen“, so Bezirksamtsleiter Falko Droßmann.

Das dreiköpfige Team ermittelt, prüft, berät und sensibilisiert die Kolleginnen und Kollegen ab sofort im Umgang mit dem Thema Korruption. Die neue Antikorruptions- und Prüfstelle schafft durch ihre Arbeit nicht nur Transparenz in den Abläufen, sie sorgt auch gleichzeitig für mehr Sicherheit bei den Kolleginnen und Kollegen im Arbeitsalltag.

Neben mittelfristig geplanten Routineüberprüfungen werden auch spontane Prüfungen durchgeführt. Das Team agiert dabei unabhängig vom Tagesgeschäft des Bezirksamtes und verfügt über vollumfängliche Einsichtsrechte in allen Fachbereichen. Auf diese Weise können alle Abläufe und auch einzelne Vorgänge bis ins Detail nachvollzogen werden. Dank dieser Maßnahmen können Prozesse gezielt optimiert, Risiken minimiert und der Schutz vor Korruption erhöht werden.

Der Einsatz der Antikorruptions- und Prüfstelle im Bezirksamt Hamburg-Mitte ergänzt die Arbeit der überbehördlichen Innenrevision und schafft das notwendige „Know-how“ auf Bezirksebene.

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Pressekontakt

Sorina Weiland

Pressesprecherin

Bezirksamt Hamburg-Mitte
Caffamacherreihe 1-3
20355 Hamburg
Adresse speichern
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen