Skyline
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Livestream Weihnachten mit Falko Droßmann

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

An Weihnachten soll niemand alleine sein. Mit dem Livestream kommt dieses Jahr Falko Droßmann zu Hause vorbei.

Bezirksamtsleiter Falko Droßmann

Weihnachten mit Falko Droßmann

Die Corona-Pandemie stellt viele Menschen zur Weihnachtszeit vor eine schwierige Entscheidung: Wen kann ich treffen? Welchem Risiko setze ich mich selbst und andere bei einem Treffen aus?

 Diese Fragen hat sich auch Bezirksamtsleiter Falko Droßmann gestellt. Dabei wurde eines schnell klar. Es wird dieses Jahr Menschen geben, die aus verschiedenen Gründen Weihnachten alleine verbringen werden.

 „Der Gedanke, dass Menschen an Heiligabend ganz alleine sind, hat mich sehr nachdenklich gestimmt. Daraufhin habe ich den Entschluss gefasst, dass ich an Heiligabend so viele Hamburgerinnen und Hamburger wie möglich besuchen werde. Und das natürlich ganz Corona-konform und einfach per Livestream! Für zwei Stunden werde ich ab 16 Uhr Norddeutsche Sagen und weihnachtliche Geschichten vorlesen und so gemeinsam mit den Hamburgerinnen und Hamburgern Weihnachten feiern.“
Falko Droßmann – Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte

 Der Livestream wird über YouTube auf dem Profil des Bezirksamtes „Bezirksamt Hamburg-Mitte“ übertragen https://youtu.be/YRXYZavzALE. Der Link zum Livestream ist zusätzlich auf der Startseite des Bezirksamtes Hamburg-Mitte veröffentlicht: www.hamburg.de/mitte

Bereits jetzt haben mehrere Seniorenheime entschieden, den Livestream in ihren Einrichtungen zu übertragen.

Rückfragen der Medien

Bezirksamt Hamburg-Mitte | Pressestelle
Caffamacherreihe 1-3, 20355 Hamburg
Telefon: (040) 428 54-2877/-2880
E-Mail: pressestelle@hamburg-mitte.hamburg.de
Internet: www.hamburg.de/mitte

Themenübersicht auf hamburg.de

Pressekontakt

Pressestelle des Bezirksamtes Hamburg-Mitte

Sorina Weiland
Sarah Kolland

Anzeige
Branchenbuch