Skyline
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Stadtbild Backsteinsiedlungsbau der 1920er bis 1960er Jahre

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Backsteinsiedlungen in Hamm, Horn und im oberen Borgfelde sind durch Städtebauliche Erhaltungsverordnungen geschützt. Dabei zeichnet nicht allein das charakteristische Baumaterial diese Siedlungen aus.

Backsteinsiedlungsbau | Bezirk Hamburg-Mitte

Städtebauliche Erhaltungsverordnung „Oberes Borgfelde“

Karte Gebietsabgrenzung Erhaltungsverordnung Borgfelde Gebietsabgrenzung Erhaltungsverordnung Borgfelde

Die Städtebauliche Erhaltungsverordnung Oberes Borgfelde ist mit Veröffentlichung am 28.12.2018 im Hamburgischen Gesetzes- und Verordnungsblatt in Kraft getreten. Der hiesige backsteinerne Städte- und Wohnungsbau ist für schmale Einkommen zwischen Ende des 19. und Mitte des 20. Jahrhunderts entstanden.
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Begründung im Downloadbereich.

 

Städtebauliche Erhaltungsverordnung „Hamm“

Karte Gebietsabgrenzung Erhaltungsverordnung Hamm Gebietsabgrenzung Erhaltungsverordnung Hamm

Mit Veröffentlichung am 29.01.2021 ist die Städtebauliche Erhaltungsverordnung „Hamm“ rechtskräftig geworden. Auch die Siedlungsbauten der 1920er Jahre in Hamm gehören zum „Gürtel um Hamburgs alten Leib“, der „Neuen Stadt“, die maßgeblich durch Fritz Schumacher, damaligem Oberbaudirektor von Hamburg und vielen weiteren beteiligten Planern und Architekten als Gegenentwurf zu dem verdichteten Städtebau der Gründerzeit initiiert und realisiert worden ist. Die Begründung im Downloadbereich enthält interessante historische Hintergründe dazu.

 

Städtebauliche Erhaltungsverordnung „Horn“

Karte Gebietsabgrenzung Erhaltungsverordnung Horn Gebietsabgrenzung Erhaltungsverordnung Horn

Auch die Städtebauliche Erhaltungsverordnung „Horn“ schützt Gebiete, deren städtebauliche Entwicklung Hamburgs maßgeblich durch die Vorstellungen einer „Neuen Stadt“ geprägt sind und anhand von Bauten verschiedener Stilrichtungen – natürlich in Backstein und mit viel Grün – in der Begründung zur Verordnung nachzuvollziehen sind.

 

Themenübersicht auf hamburg.de

Behördenfinder

Behördenfinder

A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z
A B C D E F G H
I J K L M N O P
Q R S T U V W X
Y Z
Anzeige
Branchenbuch