Skyline
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hammerbrook Bebauungsplan-Entwurf Hammerbrook 13 „Textplanänderung“

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Plangebiet umfasst den östlichen Teilbereich von Hammerbrook. Der stark durch Büronutzung geprägte Stadtteil soll durch anteilige Wohnnutzungen ergänzt und belebt werden. Es handelt sich zum Teil um eine attraktive innerstädtische Lage mit guter Verkehrsanbindung und räumlicher Nähe zu Arbeitsstätten. Das Vorhaben steht im Einklang mit dem Entwicklungskonzept Hammerbrook 2020+ und ist Teil des Bezirklichen Wohnungsbauprogramms 2018.

Hammerbrook 13, Lageplan Hammerbrook 13, Lageplan

Bebauungsplan-Entwurf Hammerbrook 13 „Textplanänderung“

 

Plangebiet
Das Plangebiet befindet sich zwischen Hammerbrookstraße und Heidenkampsweg bzw. Hochwasserbassin sowie zwischen Nordkanalstraße und Süderstraße, Größe circa 30 ha.

 

Planungsziel

Durch den Bebauungsplan Hammerbrook 13 werden seitens des Fachamtes Stadt- und Landschaftsplanung die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine ergänzende Wohnnutzung geschaffen. Damit soll ein zentraler Beitrag zu einem lebendigen und durchmischten innenstadtnahen Stadtteil geleistet werden. Die Wohnungsbaupotenziale sollen vor allem in den ruhigeren Teilbereichen des Plangebiets realisiert werden. Zwischen Südkanal und Süderstraße, beiderseits des Heidenkampswegs sowie südlich Nordkanalstraße soll Wohnen weiterhin ausgeschlossen bleiben, da sich hier keine vor Immissionen geschützten und zum Wohnen geeigneten Bereiche befinden. Nach ersten Abschätzungen sind mittel- bis langfristig bis zu 1.000 zusätzliche Wohnungen möglich.

 

Daten zum Planverfahren

Einleitungsbeschluss Stadtplanungsausschuss:
17. Juni 2015

Aufstellungsbeschluss:
4. Mai 2018

Öffentliche Plandiskussion:
Der Stadtplanungsausschuss hat am 21. September 2016 beschlossen, nach § 13a BauGB auf eine öffentliche Plandiskussion zu verzichten.

Öffentliche Auslegung:
4. Juni bis 4. Juli 2018

Erneute öffentliche Auslegung:
13. November bis 27. November

Feststellung:
Noch nicht erfolgt

Veröffentlichung im HmbGVBl:
Noch nicht erfolgt

 

Ansprechpartner im Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung

Herr Humburg | Telefon: 42854-3377
E-Mail: stadtplanung@hamburg-mitte.hamburg.de

Herr Prior | Telefon: 42854-3465
E-Mail: stadtplanung@hamburg-mitte.hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Behördenfinder

Behördenfinder

A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z
A B C D E F G H
I J K L M N O P
Q R S T U V W X
Y Z
Anzeige
Branchenbuch