Symbol
Skyline

Öffentliche Plandiskussion Bebauungsplan-Entwurf Hamburg-Altstadt 46 „Neues Arbeiten und Wohnen am Hopfenmarkt“

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Der Stadtplanungsausschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte und das Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer öffentlichen Plandiskussion über den Bebauungsplan-Entwurf Hamburg-Altstadt 46 mit öffentlicher Unterrichtung und Erörterung nach Paragraf 3 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) ein. Die Veranstaltung findet am 30. Mai 2016 um 19 Uhr im Saal der Bezirksversammlung, City-Hof Block B, Klosterwall 4, 1. Obergeschoss, 20095 Hamburg statt. Anschauungsmaterial kann am Veranstaltungsort und -tag ab 18:30 Uhr eingesehen werden.

Bebauungsplan-Entwurf Hamburg-Altstadt 46, Lageplan Bebauungsplan-Entwurf Hamburg-Altstadt 46, Lageplan

Bebauungsplan-Entwurf Hamburg-Altstadt 46 „Neues Arbeiten und Wohnen am Hopfenmarkt“

Das Plangebiet umfasst das Areal zwischen den Straßen Großer Burstah, Hahntrapp, Willy-Brandt-Straße und dem Nikolaifleet sowie angrenzende Verkehrsflächen.

Ziel des Bebauungsplans mit der Bezeichnung Hamburg-Altstadt 46 ist die städtebauliche Neuordnung der Fläche mit dem Schwerpunkt Büro- und Wohnnutzung. Auf dem gut 2,46 Hektar großen Plangebiet soll im Hinblick auf die Schaffung lebendiger, funktionsgemischter Nutzungsstrukturen ein Mix aus überwiegend Bürogebäuden, anteiligem (Miet-)Wohnungsbau am Hahntrapp und Wölberstieg sowie Hotel-, Laden- und Gastronomieflächen entstehen. Die notwendigen Stellplatzflächen für die Büros, Wohnungen und den Einzelhandel werden in Tiefgaragen untergebracht.

Das Bebauungsplanverfahren wird gemäß Paragraf 13a Baugesetzbuch als sogenannter Bebauungsplan der Innen­entwicklung durchgeführt.

Zur öffentlichen Unterrichtung und Erörterung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Auskünfte erteilt das Bezirksamt Hamburg-Mitte, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, unter der Rufnummer 040 42854-2852.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Behördenfinder

Behördenfinder

A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z
A B C D E F G H
I J K L M N O P
Q R S T U V W X
Y Z

Empfehlung