Skyline des Bezirks Hamburg-Mitte mit Michel und Elbphilharmonie

Wilhelmsburger Inselpark Herbstleuchten – das kostenlose Lichterfest

„Zauberhafte Fabelwelt“ lautet das Motto des diesjährigen Lichterfestes Herbstleuchten am 21. September 2019.

Farblich illuminierte Pilzskulpturen

Herbstleuchten – das kostenlose Lichterfest

Ein 4,5 Meter großer Riese und ein sechs Meter langer Drache sind nur einige der mystischen Stelzenfiguren, die sich beim traditionellen Laternenspaziergang unter die Gäste mischen. Musikalisch wird der Umzug von fetzigen Beats aus Hamburg-Altona begleitet. Die Samba-Gruppe „Bateria Altona Escola Percussão“ spielt einen fröhlichen und mitreißenden Mix aus Samba, Salsa und Reggae – so haben „böse Geister“ garantiert keine Chance.

Funken fliegen, Flammen züngeln und Fackeln werden kunstvoll durch die Luft jongliert. Die magische Anziehungskraft des Feuers wird um 20 Uhr spürbar, wenn das „Duo Flammenspuk“ mit dem „Tanz der Feuervögel“ auf dem Kurt-Emmerich-Platz auftritt und das Publikum mit kraftvollem Feuertheater in ihren Bann zieht.

Bereits zum fünften Mal findet das Herbstleuchten in diesem Jahr statt, und ist somit längst kein Geheimtipp mehr. „Trotz steigender Besucherzahlen ist uns wichtig, dass das Fest seinen kreativen und stimmungsvollen Charakter behält“, so Parkmanagerin Eva Henze. „Wir wollen die Gäste auch bei begrenztem Budget überraschen, und dem Publikum etwas bieten, was nicht alltäglich ist“, so Henze weiter.

Der Rhododendrongarten wird in diesem Jahr vom international erfolgreichen Lichtkünstler Harm Bremer in Szene gesetzt, der für seine Arbeit größtenteils analoge Technik verwendet. Mit Hilfe dieser fast vergessenen Nischentechnologie entstehen faszinierende Lichtmuster und außergewöhnliche Farbverläufe, die Bäume, Sträucher und Wiesenflächen behutsam in Szene setzen.

Über das Veranstaltungsgelände verteilt, laden außerdem die phantasievollen, beleuchteten Skulpturen der Ausstellung „Nordlichter“ zum Entdecken, Staunen und Interagieren ein.

Programmhighlights

18:00    Stockbrot am Lagerfeuer vom BUND Hamburg, Basteln mit Naturmaterialien
19:00    Laternenspaziergang mit Stelzenfiguren und Sambamusik
20:00    Feuershow von Duo Flammenspuk
21:00    Beleuchtete Wasserlichtspiele zu Musik

Außerdem: Beleuchteter Rhododendrongarten, Live-Musik, Umweltmobil der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V., Märchen-Erzählerin, Gebäude-Illumination, Kinderschminken, gastronomisches Angebot.

Datum
21. September 2019

Uhrzeit
18 – 23 Uhr

Ort
Kurt-Emmerich-Platz, Wilhelmsburger Inselpark

Veranstalter
Bezirksamt Hamburg-Mitte

Der Eintritt ist frei.


www.inselpark.hamburg

Behördenfinder

Behördenfinder

A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z
A B C D E F G H
I J K L M N O P
Q R S T U V W X
Y Z

Empfehlung